Frage von loxa00, 43

Suche Router für ca. 50 Wireless Clients?

Bräuchte Ratschlag welche Router es gibt, wo es möglich ist, dass sich ca. 50 Wireless Clients gleichzeitig anmelden können.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SYSCrashTV, Community-Experte für Internet & WLAN, 26

Ohne dir ein Gerät zu nennen wäre es ab einer solchen Zahl sinnvoll das WLAN auf 2 oder mehrere AccessPoints zu splitten.

Die AccessPoints dann möglichst auseinander hinstellen, damit die Geräte sich möglichst gut aufteilen. Als Name und Verschlüsselung müssen die beiden Geräte exakt gleich konfiguriert werden (bis auf unterschiedliche Kanäle).

Solltest du keinen DHCP / DNS haben und/oder ein AccessPoint davon soll als Gateway dienen, so musst am anderen Router DHCP ausschalten und die beiden Geräte über einen LAN-Port (kein WAN) zusammenschließen. So werden die WLAN-Geräte alle ins selbe IP-Netz geworfen und es macht kein Unterschied mit welchem der AccessPoints sie nun verbunden sind.

Kommentar von loxa00 ,

ist es auch möglich dass ich den access point direkt neben den router hinstelle damit einfach die maximale anzahl der wireless clients größer wird? Oder sollte ein Access Point weiter weg sein damit dieser seinen Job erfüllen kann. Weil empfang habe ich an allen orten das problem ist ja nur dass ich mehr geräte habe als der router unterstützt.

Kommentar von SYSCrashTV ,

Du kannst die Geräte auch nebeneinander stellen, allerdings funktioniert dann die Aufteilung auf die Zwei punkte nicht so gut.

Würdest du sie in gegenüberliegende Ecken stellen (wenn du nur einen Raum versorgen willst) dann sollte dies besser gehen, da sich die Personen mit den Endgeräten auch automatisch im Raum verteilen und somit auch auf die AccessPoints.

Beim WLAN wird immer der AP mit der besten Sendeleistung gewählt, was du dir hier zunutze machen kannst.

Bei einigen wenigen APs (z.B. mit DD- oder OpenWRT) sollte es möglich sein, die maximale Client-Anzahl einzustellen. Stellst du diese pro AP auf 25 ein, werden an einem AP nur 25 Personen zugelassen und alle weiteren werden "ignoriert". Diese werden dann, da dieser AP für sie "nicht antwortet" auf einen anderen zurückgreifen.

Am besten beschreibst du das Einsatzgebiet mal ein wenig genauer und schreibst welche Geräte nun schon vorhanden sind!

Antwort
von samihardcore, 18

Wenn du auf jedem Gerät eine gute Netzabdeckung, und eine gute Bandbreite und Geschwindigkeit (abhängig von deiner Leitung) haben willst, und der Prei keine Rolle spielt, kann ich dir nur dieses Ding hier empfehlen:

https://www.asus.com/de/Networking/RT-AC5300/

Antwort
von Retniw98, 17

Für eine solche Masse an Clients ist es ratsamer mehrere kleine Accespoints zu verwenden. Diese können dann auch lokal sehr gut aufgeteilt werden.

Kommentar von SYSCrashTV ,

Zwei Personen, ein Gedanke... ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community