Frage von eLoMsN, 34

Suche Reifen für meinen Opel Agila - Reicht die Reifennummer aus?

Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach gebrauchten Winterreifen für meinen Opel Agila. Er hat die Reifennummer: 155 / 65R14 75T. Kann ich jetzt ganz allgemein nach Reifen mit dieser Nummer suchen? Hätte welche gefunden mit der Nummer, die waren vorhher aber auf einem Citroen, also nicht auf einem Opel Agila. Ist das ein Problem?

Grüße und Danke !

Antwort
von Kutscher1990, 25

Das ist die Größe der Bereifung, damit kannst du passende Reifen suchen / finden. 

Auch andere Hersteller verwenden diese Größe, in deinem Beispiel jetzt Citroen. Allerdings würde ich bei Reifen nicht am falschen ende sparen und lieber einen guten Satz Neureifen kaufen.

Man weiß ja nicht wie die gebrauchten sind und wie alt diese sind. Stell dir mal vor ein Reifen platzt weg oder ähnliches bei der Fahrt.

Also bitte nicht an der Sicherheit sparen.

Antwort
von Repwf, 23

Ja, die passen!

Allerdings würde auch ich niemals gebrauchte Winterreifen kaufen! 

Gebrauchte sommerreifen - kein Problem, aber Winter immer neu..

Antwort
von RitterAltebur, 15

Mit der Bezeichnung kannst du suchen.

Tip:

Nimm keine Gebrauchten. Sicherheit geht vor!

versuche es bei http://www.reifendirekt.de

dort bekommst du solche kleinen Reifen neu sehr günstig, wahrscheinlich sogar günstiger als Gebrauchte von privat.

Ich kaufte schon sehr oft da. Sie leifern sogar frei Haus

Kommentar von eLoMsN ,

Ja, das habe ich mir auch schon überlegt, das Problem ist nur, dass die nur die Reifen ohne Felgen verkaufen. Dann müsste ich ja extra in die KFZ Werkstatt um meine Sommerreifen abziehen zu lassen und die WInterreifen draufmachen zu lassen. puh...

Kommentar von ronnyarmin ,

Das müsstest du doch genauso, wenn du die gebrauchten Reifen kaufst.

Kommentar von Skinman ,

Die Citroen-Felgen kriegst du fast mit Sicherheit nicht auf den Agila. Kuck mal unter http://www.lochkreisdaten.de/ .

Die gängigste Lösung für dieses Problem, das auch jeder andere Autobesitzer hat, besteht darin, für die Winterreifen auch einen zweiten Satz Felgen zu beschaffen.

Und/oder sie beim Reifenhändler einzulagern.

Kommentar von Repwf ,

Das ist eine Sache des Preises!

Hier ist einlagern nicht viel billiger als das wechseln, daher Spar ich mir den 2. Satz Felgen 

Kommentar von RitterAltebur ,

bei Reifendirekt gibt es auch Kompletträder, dann nur nicht mehr frei Haus. Frag beim nächsten Opelhändler, vielleicht haben die auch gute angebote. Bei uns ist gerade 4 für den Preis von 3

Antwort
von wollyuno, 13

völlig egal wo die waren wichtig ist die reifengröße und die nr.hast doch schon

Kommentar von jloethe ,

Falsch den wenn die Reifen durch unsachgemässen Gebrauch einen Vorschaden haben kann zum einen die Karkasse also die Seitenwand von aussen  unsichtbar beschädigt sein  oder sogar zu Profilablösungen führen wenn zB. der Vorbesitzer zu Häuffig am Randdstein mit Eindrücken der Lauffläche geparkt hat..

Reifen mittleren Preisnievaus in dieser größe sind schon ab  ca 50 Euros das Stück zu bekommen und  mit Montage  im Schnitt für 11.18 Euros doch bezahlbar zumal da dein leben daran hängt.  Joachim

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten