Frage von vavavoom1234, 123

Suche rat, Thema Sex?

Hallo. Als ich 13' war wurde ich von meinem ersten Freund zu Sex gedrängt. Viel zu früh in meinen Augen. Seit dem an kann meine Frauenärztin nicht mehr untersuchen weil ich verkrampfe. Ich bin jetzt 17 und bin mit meinem freund ein halbes Jahr zusammen. Würde gern mit ihm schlafen. Wenn er mich oral verwöhnt, gehts. Wenn es um's Eindringen geht (egal ob Finger oder Penis) verkrampf ich. Dabei möchte ich es zulassen.

Meine frage an euch - wisst ihr wie ich mich vielleicht dabei entspannen könnte?

Antwort
von Rado1999, 123

Also nicht böse nehmen oder so soll nicht beleidigend rüber kommen vielleicht psychologisch behandeln. Ich meine du willst ja aber dein Körper sagt nein. Es gibt ja Sachen die immer im Unterbewusstsein bleibt. 

Kommentar von vavavoom1234 ,

an einem psychologen habe ich auch schon gedacht. Da ich aber wenn ich über das Thema rede, plötzlich nachdenke und auch alles andere erzählen, was mich bedrückt. & das möchte ich nicht unbedingt. Aber danke:)

Kommentar von Rado1999 ,

Ja dann lohnt es auch nicht. Mhh dann Zeit heilt alle Wunden und immer dran denken dein jetziger Freund ist nicht der andere Idiot. Wünsche dir viel Glück 

Kommentar von vavavoom1234 ,

ja ich hoffe sehr. Immerhin ist es jetzt 4 jahre her..

Kommentar von Rado1999 ,

Wird schon werden 

Antwort
von blabla8151, 46

Lass dich küssen, ablenken und tastet euch langsam ran. Vielleicht führt er seinen Penis einfach nur öfter an deine Spalte, um dir zu zeigen, dass er dir nicjt wehtun wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten