Frage von cestlaviexx, 25

Suche Rat - Freundschaft- aus Augen verloren?

Hallo! Mich beschäftigt ein Thema sehr. Letzten Sommer habe ich mich auf der Klassenfahrt mit einem anderen Mädchen angefreundet und wir haben uns super verstanden und wir hatten voll viel vor und es hat sich angefühlt als würden wir für immer befreundet bleiben. Aber leider ist das nicht so geblieben weil wir in andere Klassen gekommen sind. ich finde das sehr schade aber das hat sich so "eingeschlichen". Und seit längerer Zeit muss ich immer an sie denken weil es mit ihr so viel spass gemacht hat usw. Aber wir reden in der schule auch nicht miteinander usw. Sie hat eher viele Freunde und ich bin eher schüchtern. Und meine beste Freundin mag sie nicht. Jetzt zieht sie von eher weiter weg in meinen Nachbarort und ich hab mir überlegt ihr zu schreiben ob wir uns mal wieder treffen wollen. aber ich trau mich das nicht! Auf der einen Seite denke ich dass ich ja nichts zu verlieren habe aber auf der anderen Seite dass sie mich nicht mehr mag und wir ja auch nur vllt einen Monat so befreundet waren. Ich weiß nicht wieso ich so unsicher bin.. mich beschäftigt das auch sehr. und ich habe angst dass sie garkein interesse mehr daran hat mit mir befreundet zu sein und eig. hört sich das so banal und unwichtig an aber ich trau mich das nicht. hat jemand einen Rat? also wie ich an die Sache herangehe. Ich bin ein eher unsicherer Mensch

Antwort
von LuVinz, 3

Ganz ehrlich, wenn über diesen langen Zeitraum kein Kontakt geherrscht hat, obwohl man sich gesehen hat, dann würde ich das sowieso nicht als unbedingt gute Freundschaft bezeichnen.

Du kannst es ja versuchen, vielleicht klappt es, vielleicht auch nicht. Aber dann seh´s positiv, du hattest eine schöne Klassenfahrt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten