Suche Person aus dem 2. Weltkrieg - Deutscher Offizier - Hat eine Stadt kampflos übergeben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kam öfters mal vor. So ist z.B. der Fall bekannt, dass Hitler die Zerstörung Paris angeordnet hatte, der zuständige General von Choltitz dies aber verweigerte.
1950 begründete er dies damit: "Ich führte Befehle, die mir die Zerstörung von Paris auftrugen, nicht aus. Nicht, weil ich der Idee des Gehorsams absage, sondern weil ich unter schwersten Nöten erkennen mußte, daß die Befehle von einem Manne kamen, der sich in rasende Wahnvorstellungen verstrickt hatte."

Teilweise waren es auch Bürger, die an den Nazis vorbei die Amis kampflos in die Stadt ließen, um die Zerstörung zu verhindern, wie z.B. in Augsburg,

In anderen Städten waren fliegende Standgerichte der SS unterwegs, die auf der Stelle Soldaten als Deserteure hinrichten sollten, die eine Stadt kampflos übergeben wollten.
In Schlüchtern passierte das z.B. zwei Soldaten, in München 40 Soldaten, in Regensburg 2 Beamten, in Lemgo der Bürgermeister, in Ansbach ein Student, in Düsseldorf der Polizeichef und weitere Bürger, etc. pp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://de.wikipedia.org/wiki/Josef_von_Gadolla

Könnte Josef von Gadolla der gesuchte Mann sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nocheinnick
12.07.2016, 14:31

Leider nicht. In dem Artikel, den ich meine wird explizit auf seinen Verwundungen eingegangen. Mehrere Lazarett-Aufenthalte und bleibende Schmerzen. Und trotzdem hat er immer weiter gemacht und seinen Dienst geleistet. Das war eben ein echter Soldat, aber kein Nazi und deswegen hat er sich auch für die Stadt geopfert.

0

So einer?

https://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_Petershagen

Hast du wenigstens eine Ahnung, an welcher Front die Stadt lag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nocheinnick
12.07.2016, 14:20

Nee, Greifswald war es nicht. Aber danke schon mal für die Antwort.

Es war eher im Nordwesten oder mittlerem Westen. Und die Stadt müsste heute noch auf deutschem Gebiet sein. Auf jeden Fall nicht in den neuen Bundesländern.

0

Leider kann ich dir nicht helfen, aber besteht nicht direkt die Moeglichkeit bei Wikipedia diese Frage zu stellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?