Frage von IchbineineWand, 107

Suche perfekte Hunderasse?

Vielleicht kennt hier noch jemand einige Rassen.

Der Hund sollte ausgewachsen eine kleine bis mittelgroße Größe haben. Weiche Haare (puschig z.B. wie ein Eurasier).

Ich hatte an einen Bicho Frise gedacht, aber vielleicht kennen hier noch einige welche.

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von brandon, 39

Wie wäre es denn mit einem “Europäischen Vierpfotenhund“?

Diese Hunde bekommt man nicht vom Züchter aber in Tierheimen und Tierschutzorganisationen wie z.B. Zergportal wo sie in jedem Alter vom Welpen bis zum Senior vorgestellt werden.

Es gibt den Europäischen Vierpfotenhund in drei Größen den Riesenvierpfotenhund den Mittelvierpfotenhund und den Zwergvierpfotenhund.

Sein Fell ist kurz, lang- oder rauhaarig.

Der Vierpfotenhund hat eine braune Farbe es gibt ihn allerdings auch in weiß, beige, rot, schwarz, gestromt, gefleckt und mehrfarbig.

Der Vierpfotenhund ist seinem Herrn ein treuer Begleiter und liebt es mit ihm etwas zu unternehmen. Das kann eine Wanderung durch die Natur sein oder auch Hundesport im Verein.

Der Europäische Vierpfotenhund fühlt sich bei guter Erziehung auch in einer Familie mit Kindern wohl.

Er eignet sich auch als Zweithund und nach einer Gewöhnungszeit ist er auch bereit sein Zuhause mit einer Katze zu teilen.

Der Vierpfotenhund ist ungern alleine und wie alle Hunde möchte er immer bei seinem Rudel/Familie sein . Deshalb eignet er sich nicht zur Zwinger oder Kettenhaltung. Aber auch in einer Wohnung sollte man ihm nicht zumuten längere Zeit allein zu bleiben.

Leider gibt es bei Europäischen Vierpfotenhunden auch Problemhunde weil sie schlecht erzogen wurden oder schlechte Erfahrungen in ihrem Leben gemacht haben. Diese Hunde eignen sich nicht als Familienhunde und sollten nur an erfahrene Hundehalter abgegeben werden.

Zum Glück gibt es auch viele Vierpfotenhunde die ein freundliches Wesen haben und unkompliziert sind.

Eines haben alle Europäischen Vierpfotenhunde gemeinsam sie sind mindestens genauso gesund und liebenswürdig wie ein teurer Hund vom Züchter und irgendwo wartet auch Dein “Europäischer Vierpfotenhund“ auf ein schönes Zuhause. 😉

http://zergportal.de/baseportal?htx=/zergportal.de/tiere/Hunde&Geschlecht~=W...(n)

LG

Kommentar von IchbineineWand ,

Toll! Ich wusste garnicht, dass es so etwas gibt! Dann müsste es auf jeden Fall einer von denen werden.

Kommentar von brandon ,

Das freut mich! 

Auch die gute Bewertung freut mich.

Dankeschön 🌷

Antwort
von jubra1, 16

Bevor man sich eine Hunderasse aussucht sollte man, denke ich, einige Fragen über sich selbst beantworten. (Sorry, ist zwar keine konkrete Antwort auf deine Frage. Für mich ist jeder Hund toll, aber auch für mich nicht jeder Hund geeignet, obwohl ich mit Hunden aufgewachsen bin). 

An das Aussehen hast du schon gedacht, ist schon sehr gut. Aber Du könntest Dir z.B. folgende Fragen stellen: 

1. Hast Du bereits Hundeerfahrung? Hattest Du einen Hund bereits? Was für einen? oder hast Du auf Hund von jemanden aufgepasst? (ist auch eine Hunde-Erfahrung)

2. Bist Du eine aktive Person, die z.B. wandern geht, joggt oder viel spazieren geht oder bist Du eher Stubenhocker (auch für Stubenhocker kann man einen Hund finden, der nicht unbedingt stunden- und kilometerlangen Auslauf bracht)

3. Arbeitest Du vom Zuhause, Teilzeit oder Vollzeit mit vielen Überstunden?Wenn du berufstätig bist, kannst Du den Hund mit zur Arbeit nehmen? Oder hast Du jemanden, der auf dienen Hund in deiner Abwesenheit aufpasst? (in diesem Fall soll der Hund nicht "Ein-Mann-Hund" sein, der eine Bezugsperson aussucht und nur auf diese Person hört)

4. Reist Du gern? Bist Du bereit den Hund mitzunehemen oder lässt Du ihn wiederum bei deinen freunden oder Verwandten? 

usw.

Nicht nur der Hund soll zu dir passen, sondern auch Du zu dem Hund. Denn ein Hund ist keine Handtasche oder eine neumodisches Accessoire, sondern ein Lebewesen, das Liebe, Zeit und Geduld braucht. 

Wenn Du möchtest, kannst Du was über Dich und deine Lebenssituation erzählen, ich kenne mich mit Hunderassen einiger maßen aus und bin mir sicher, viele Nutzer hier würden gern deine Frage konkreter beantworten, wenn du deine Situation und deine Vorstellungen von einem idealen Hund  konkreter beschreibst :)

LG, Julia

Antwort
von Zuzi102, 46

Ein Coton de Tulear !
Ein super Familienhund, klein, weiss, Haart nicht, er bellt nicht die ganze Zeit und braucht auch pro Tag so etwa mindestens h Auslauf (und dann halt Gassi gehen)

Antwort
von Schiggi08, 19

Wenn du dir deinen Hund nach dem aussehen aussuchst, DANN HOL DIR BITTE KEINEN HUND!!

Mir ist schon klar, dass der Hund dir auch gefallen soll, aber jede Rasse hat einen Charakter und einen Trieb, und das ist beim Aussuchen als erstes zu beachten. 

Sag uns erstmal, was du mit deinem Hund alles machen willst und in welchem Umfeld er leben soll, dann kann man weitersuchen, ob es Rassen mit deiner Vorstellung gibt.

Antwort
von anaiwa, 38

Ein wolfsspitz ist klein und puschig :)

Antwort
von Liberty66, 6

Spitz, Sheltie, Mini-Australian Shepherd, Spaniel, ... es kommt sehr darauf an, was man mit dem Hund machen möchte und welche Eigenschaften er besitzen soll. Es gibt auch sehr viel hübsche Mischlinge, die sehr robust und lernfähig sind.

Antwort
von BrightSunrise, 41

Du solltest viel mehr den Charakter deines Wunschhundes beschreiben und nicht sein Aussehen, denn danach sucht man sich seinen besten Freund nicht aus.

Lass dich im Tierheim beraten, da warten viele tolle Hunde auf ein neues Zuhause.

Liebe Grüße

Antwort
von Katrin1972, 1

Glaube die perfekte Hunderasse gibt es nicht. Vor allem nicht für jeden Menschen.

Antwort
von Roquetas, 38

Ein Shihtzu. Der haart auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten