Suche Notensatzprogramm?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sibelius oder Finale oder Notion. Den (guten) Sound macht jeweils die Sample-Bibliothek (>10GB), daher nur schwer in der Demo-Version zu testen, weil die Klänge aus Platzgründen meist nicht mitinstalliert werden. Die Sounds sind vergleichbar, Notion kann Notensatz-technisch weniger, ist aber auch billiger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PS: Habe noch vergessen, zu sagen, dass es am Besten wäre, wenn die Stücke auch gespeichert bzw. in dementsprechende Musikdateien, z. B. mp3 umgewandelt werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder einfach Capella. die bieten die größte Vielfalt an und ALLE Programme lassen sich 30 Tage als Vollversion testen. 

Nur ansehen geht mit dem reader, schreiben mit capella7 und gute Audiodateien erzeugt man mit playalong und co :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

imho, wenn es Dir ernst ist: Sibelius in Kombination mit Vienna Symphonic Library. Ist aber nicht ganz billig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

finale oder cubase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung