Frage von Arxidia22, 27

Suche Notebook/Laptop zocken,etc?

Moinsen,

ich suche jemanden der fachlich kompetente Vorschläge geben kann.

Ich benötige ein Notebook zum gelegentlichen zocken, sowie Serien und Filme gucken. Er muss Spiele wie LoL, Combat Arms und Nostale können. Skype bzw. Teamspeak muss nebenbei auch noch laufen können. Er muss einen großen Bildschirm besitzen. Mehr muss er nicht können. Keine 4k Auflösung, Keine neuen Spiele wie Battlefield etc auf höchster Auflösung, oder Videos schneiden. Er sollte nicht zu teuer sein. Wenn jemand mir da weiterhelfen könnte, wäre ich ihm sehr verbunden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von klausbaerbel, 16

Ich habe seit zwei Jahren einen von Schenker (mysn.de) bin ganz zufrieden mit Preis/Leistung und Service und Support ist auch zwei Jahre nach Kauf noch vorhanden.

 

Kommentar von Arxidia22 ,

spiele wie lol etc laufen ruckelfrei?

Kommentar von klausbaerbel ,

Keine Ahnung, ich spiele kein LOL. WOT läuft super.

Alle diese F2P Spiele achten aber darauf, dass sie von möglichst vielen Spielern gespielt werden können und haben deshalb ja nicht die Über-Anforderungen.

Deshalb würde ich sagen ja, auch ein Multimedia Laptop für 600 EUR vom Mediamarkt müsste LOL können.

Musst halt mal die Systemanforderungen googeln.

Wenn man ein bisschen mehr ausgibt hat man, nach meiner Erfahrung, dann auch länger was davon.

Kommentar von Arxidia22 ,

das hört sich gut an, habe leider kaum Ahnung davon, deswegen kann ich mir leider kein Notebook zusammenstellen. Da bräuchte ich dann Hilfe.

Antwort
von BugattiVision, 13

Wenn du mir sagen kannst, wie viel du höchstens ausgeben kannst, dann suche ich mal.
Aber sonst geht das schlecht, da ich nicht weiß, was für dich zu teuer ist...
LG

Kommentar von Arxidia22 ,

kann auch gebraucht sein. Schmerzgrenze wäre + - 1.000 Euro, aber er muss halt nur das können was ich angegeben habe und ne große Bildschirmfläche besitzen. Wenn es jetzt der ultimative Lappi wäre und 1.500 kosten würde, wäre das auch ok. Aber brauchen tu ich den dann eigntl nicht

Kommentar von Arxidia22 ,

am liebstwn 6-800 Euro

Kommentar von klausbaerbel ,

Also 1500 finde ich jetzt extrem viel.

Ich würde einen um den Preis bei Mediamarkt kaufen. Oder um die 1000,- für einen 15 Zoll Schenker. Der macht deine Anforderungen dann auch 3-4 Jahre und mehr mit. 

Kommentar von BugattiVision ,

Für ca. 1300-1400€ würdest du das "ultimative Ultrabook" bekommen. Nämlich das Dell XPS 15. Das hat ein 15 Zoll Display, fast ohne Ränder, sodass das ganze Gerät so groß ist wie ein 14 Zöller. Außerdem hat es einen i5- oder i7 Quadcore, eine GTX960M, die für Spiele wie deine perfejt geeignet ist, 8GB Ram, eine SSD mit 256GB Speicher und ist bei der ganzen Power gerade mal 1.7Kg schwer, an der dünnsten Stelle ist es 11mm dünn, an der dicksten Stelle 17mm. Für weniger Geld (800€) bekommst du das Xiaomi Mi Book, das Display ist 13 Zoll groß, es ist günstiger als jedes Macbook Pro 13, stärker als jedes Macbook Pro 13' und sieht dabei genauso aus. Sag mir mal, was dich eher interessiert. LG

Kommentar von klausbaerbel ,

Ja... naja... er will F2P Online Spiele spielen und nebenher Teamspeaken...

Da ist das eine große Kanone.

Kommentar von BugattiVision ,

Naja, ich würde lieber ein 1400€ Laptop kaufen, mit dem man dann auch wirklich glücklich ist. Außerdem haben z.B Macbooks fast keinen Preisverfall. Nach 2 Jahren ist meins gebraucht immernoch 900€ wert, obwohls 1100€ gekostet hat.

Kommentar von klausbaerbel ,

Prinzipiell hast du schon recht. Aber das wäre ein bisschen als würdest du deiner Frau, die nur in der Stadt zum einkaufen fährt einen Porsche Cayenne hinstellen.

Ich behaupte er würde die Mehrleistung des Dell XPS gegenüber dem Basis-Schenker mit 15" für 950,- EUR gar nicht bemerken.

Wahrscheinlich nicht einmal gegen ein 600-800 EUR XY-Multimediabook aus dem Mediamarkt. Aber die Kisten sind nach 2 Jahren verbraucht.

Ist halt die Frage wie wichtig Optik, Touchscreen und Mobilität sind.

Kommentar von BugattiVision ,

Japp. Und das XPS ist halt teuer, aber meiner Meinung nach das Beste Ultrabook. Soviel Leistung bietet kein Macbook, dazu haben die net so schöne dünne Ränder. Wenn man ein Macbook mit der gleichen Leistung will, muss man schon fast zum maximal ausgestatten Macbook Pro 15 2016 greifen. Kostet halt 3000+€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten