Frage von urthi, 249

Suche notebook für cad programm?

Suche ein notebook was für cad programm geeignet ist u. Vom design her auch gut passt ! Der preis sollte nicht allzu hoch sein da ich selbst noch schüler bin :)

Antwort
von ahmedschachbret, 196

da hast du eins macht bestimmt mit cad guten eindruck :))

http://guenstigerfinden24.de/preisvergleich_0889894348784.html

den gleichen bekommst du auch mit 2 TB festplatte für 50 euro teurer

ich denke mit 1 Tb bist du gut bedient, und hp ist bei laptop nicht schlecht habe ich gute erfahrungen gemacht.

ich emfpehle dir nur keine asus, die haben sehr nachgelassen, solltest du dich für ein anderes gerät entscheiden ist toshiba auch sehr gut

es gibt auch preiswerte von lenovo, nur kann ich zu den jetzigen geräten nichts sagen, ausser preiswert

Kommentar von urthi ,

danke :)

Kommentar von ahmedschachbret ,

bitte kein problem

Antwort
von xDanny92x, 192

bei einem Notebook für CAD Programme solltest du auf ausreichend Arbeitsspeicher achten. 8GB Minimum, je nach Programm.

Von großem Vorteil wäre auch eine SSD, um große Zeichnungen schneller zu laden. Durch die inkrementelle Speicherung laufen CAD Programme mit SSD Festplatten wesentlich schneller und flüssiger.

Je nachdem wie viel Geld du zur Verfügung hast, solltest du auch sehen dass du ein Notebook mit CAD-geeigneter Grafikkarte wie der NVidia Quatro K620m kaufst. Die Karten aus der NVidia Quatro-Reihe sind speziell für CAD-Anwendungen entwickelt. Am Zusatz "m" erkennst du dass die Karte für Notebooks ist.


lG, ein technischer Zeichner

Kommentar von urthi ,

herzlichen dank :) haetten Sie auch vorschläge ? also iwelche notebooks ? :) lg

Kommentar von xDanny92x ,

das kommt auf dein Budget an :) wie viel hast du denn zur Verfügung ?

Kommentar von xDanny92x ,

http://www.luxnote-hannover.de/notebooks/lenovo-thinkpad-w530-i7-3-6-ghz-8gb-320...

das hier wäre zu empfehlen,  liegt leicht über deinem Budget, aber ich denke die 45€ mehr lassen sich auch noch irgendwie zusammenkratzen :) 

Hier ist zwar keine SSD Festplatte dabei, aber die lässt sich notfalls ja noch nachrüsten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community