Frage von DerChacker, 40

Suche nicht störende pulsuhr, welche vitalzeichen überwacht?

Diese Uhren wissen ja mittlerweile alles über einen.
Zur Vorbeugung und Sicherheit suche ich eine solche Pulsuhr, welche in der Lage ist zu merken wenn etwas nicht stimmt, hoher Blutdruck, was zu starkem Schwindel führen kann, Puls sackt extrem ab, was wiederum auf akute Herzprobleme schließen lassen würde...

Die Uhr soll dann eine SMS an eingespeicherte Notfallkontakte versenden oder eine Mail oder sowas, in der dann die besagten Werte notiert sind.

Außerdem will ich die gesammelten Daten für von mir festgelegte Intervalle, Zeiträume abrufen können, indem ich die Uhr anmaile. Diese soll dann die Daten per Anhang, bzw Fließtext an die Mailadresse antworten mit der sie angemailt wurde.

Die Uhr muss eine sehr lange Akkulaufzeit haben (1 Woche wäre toll, bzw länger als 24 h) nach Möglichkeit sollten wechselbarer Akkus möglich sein, bzw Batterien um Karenzzeiten von Laden zu wieder Funktionsbereit (in denen man keine Daten erhalten würde) Überbrücken zu können.

Nach Möglichkeit sollte der Träger der Uhr nichts verstellen können, was die Funktionalität beeinträchtigen könnte.

Preis egal

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo DerChacker,

Schau mal bitte hier:
Computer Technik

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 12

Es gibt hierfür schon länger medizinische Produkte, die genau das Anforderungsprofil erfüllen. Dieser Markt ist völlig getrennt von den sogenannten Smartwatches.

Leider kenne ich mich mit dem Angebot überhaupt nicht aus. Evtl. mal in einem Geschäft für Medizinzubehör, oder in einer kardiologischen/gerontologischen Praxis nachfragen.

Beispiel hier:
https://www.carepredict.com/

Antwort
von user8787, 22

Diese umfassende Kombi kann dir wenn nur eine Intensivstation zuverlässig  bieten. 

Die üblichen Pulsuhren arbeiten recht oft ungenau und fehlerhaft, RR Messungen sind mom. noch nicht üblich. 

Du solltest mit deinen, für mich doch sehr bedenklichen Ängsten, zu einem Arzt gehen und dich durchchecken lassen. Deine Vermutung, du könntest ein Herzproblem haben, kann damit aus dem Weg geräumt werden. 

Bist du körperlich gesund denke bitte über eine Psychotherapie nach.

Diese Art Angst kann sich so zuspitzen, das du Gefahr läufst die Kontrolle darüber zu verlieren. 

Ein Patient von mir weigert sich seit Jahen das  Bett / Sofa zu verlassen, immer mit der Angst die Anstrengung könnte ihn umbringen. Bei ihm ist das " Kopfsache " . Er ist ( noch ) organisch gesund .



Kommentar von DerChacker ,

Das verstehst du gerade völlig falsch, es geht hierbei nicht um mich.  
Um wen es warum geht ist irrelevant, wichtig ist nur, dass ich sicherlich keine Angst vor Ärzten habe

Kommentar von user8787 ,

Ich sagte nicht das du Angst vor Ärtzen hast.

Ich sage das die betreffende Person In meinen Augen Gefahr läuft in eine Angstspirale zu rutschen. 

Totale Überwachung ist in ernstes Alarmsignal dafür. 

Helfen kann Diagnostik, also eine Bestätigung das man gesund ist. 

Steckt man vom Kopf her in so einer Angstspirale ist es verdammt schwierig da wieder rauszukommen. Jedes Signal vom Körper wird als bedrohlich empfunden. 

Diese Menschen leiden extrem darunter und deren Kontrollzwang füttert die Angst jeden verdammten Tag mehr....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community