Frage von mathias2090, 62

Suche nach WLAN Verstärker ohne MBit/s Verluste?

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Router & WLAN, 46

ein WLAN-Repeater halbiert alleine schon durch seine Technik (doppeltes Senden der Daten) die Bandbreite, somit hast du dadurch schon einen "Verlust" ;)

außer du nutzt einen Repeater, der beide Frequenzen (2,4 und 5GHz) nutzen kann, mit einer Frequenz verbindest dich zum Router, mit der anderen Frequenz bedienst du deine Clients, setzt natürlich voraus, das Router und Client die benötigte Frequenz auch beherschen

wenn du keine Verluste haben willst, dann mußt du ein Kabel nutzen anstatt WLAN

Kommentar von mathias2090 ,

Soll ich mir ein Repeater mit 2,4GHz kaufen oder einer der beide Frequenzen Unterstützt?

Kommentar von netzy ,

das kommt auf vieles an, was du damit machen willst, welche Internetverbindung du hast, deine Umgebung, die Entfernung, die Hindernisse dazwischen, ob deine Geräte beide Frequenzen können usw.

eine Garantie hast du bei WLAN und bei einem Repeater sowieso nie ;)

da ich von Repeatern generell nichts halte und auch deine Vorraussetzungen nicht kenne, kann ich dir auch nicht zu etwas bestimmtem raten

Kommentar von suessf ,

Das DH war schon nach dem 1.Satz hoch verdient!

WLAN ist eine "shared media" Technologie, d.h. die Bandbreite teilt sich auf alle angehängten Geräte auf. Übrigens auch, wenn du alle Frequenzen und Kanäle nutzt :-)

Generell ist WLAN die "letzte aller Technologien" und hat für mich nur dort seine Daseinsberechtigung, wo es absolut nicht anders geht (z.B. weil Handy und iPad mal nur WLAN haben und kein Kabel angeschlossen werden kann). Für alles andere ist Kabel immer das Beste und wenn's mal unmöglich ist, ein Kabel zu verlegen, dann nimm zumindest DLAN/Powerline (Netzwerk über die Steckdose) anstatt WLAN.

Wenn du also unbedingt WLAN brauchst und der AccessPoint weit weg vom letzten Switch ist, dann nimm nicht einen Repeater (für mich sowieso nichts anderes, als ein Verkaufsargument gieriger und nichtswissender Verkäufer), sondern mach die Verlängerung des Netzwerkes mit entweder einem Kabel oder mit DLAN.

Antwort
von jonasok, 49

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten