Frage von Andey990, 157

Suche nach passenden MMORPG! (Ähnlich wie WoW)?

Hey Leute! Ich bin auf der Suche nach einem MMORPG, welches ich mit meinen Cousengs spielen kann. Im besten Falle sollte es F2P sein, aber wenn nicht ist das auch nicht so schlimm :) Ich wünsche mir das alte Feeling wie bei Wow, oder 4Story.. Dort konnte man zu Beginn eine Fraktion auswählen, welche man auch blieb! Ich liebe dieses Feeling eine verfeindete Fraktion zu bekämpfen:D Dungeons, PvP usw sollte natürlich auch nicht zu knapp kommen! Was mir auch wichtig ist, ist das jede Klasse eine bestimmte Rolle erfüllen muss, so gibt es beispielsweise einen Heiler, Tank, Dmg Dealer usw. (Ich möchte nicht das jeder einfach eine HAU-DRAUF- Klasse ist ._. ) Wäre sehr nett wenn mir jmd ein paar Tipps gibt :/ Wow habe ich auch nicht gespielt.. sollte ich? Bereits gespielt habe ich: Echo of Souls, 4Story, ArcheAge, BlackDesert. Bitte kommt mir nicht mit Sachen wie Metin2 :)) Demnächst ausprobieren wollte ich: GuildWars2, RIFT, Skyforge und vllt auch Wow.

Danke im Vorraus!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ilinalta, 123

Ich bab einige MMORPGs gespielt und mir persönlich machen WoW, Final Fantasy 14 und StarWars-The Old Republic (kurz: SWTOR) am meisten Spaß. SWTOR kannst auch als f2p spielen, hast aber gegenüber Abonnenten spührbare Einbußen. Zum antesten find ich das aber praktisch. In WoW und SWTOR kann grundsätzlich  jede Klasse guten Schaden machen (sofern man seine Klasse beherrscht), die meisten Klassen haben aber noch eine Heil- und/oder Tankmöglichkeit.

 In WoW können Druiden, Mönche und Paladine tanken, heilen und Schaden machen (immer nur eins davon gleichzeitig), Todesritter, Krieger und ab nächstem Addon der Dämonenjäger haben die Wahl zwischen Schaden und tanken. Priester und Schamanen können sich zwischen Schaden und heilen entscheiden. Schurken, Hexer, Magier und Jäger sind reine Schadensklassen. In WoW gibt's noch die Zweitspezialisierung, die man sich beim Klassenlehrer für seinen Char kaufen kann. So kann dann bei Bedarf z.b. ein Heiler auf Schaden wechseln. Der Wechsel funktioniert nur außerhalb eines Kampfes und man braucht beim raiden auch für jede Spezialisierung das passende Equipp. 

In FF14 sind die Rollen einer Klasse fest zugeschrieben, man ist da als Paladin z.b. immer Tank, als Weißmagier immer Heiler usw.

SWTOR hält es ähnlich wie WoW nur ohne Zweitspezialisierung und hat weniger Klassen.

In WoW und SWTOR musst dich zwischen 2 Fraktionen entscheiden, in FF14 gibts keine Gegnerfraktion

Antwort
von mastema666, 122

Von dem, was ich bisher so ausprobiert habe, kommt Rift am ehesten an das "alte" WoW ran, allein schon die Skillbäume finde ich z.B. sehr schön, wobei die sogar noch komplexer sind, als sie es bei WoW je waren (aber imho immer noch besser als die aktuellen, extrem vereinfachten, in WoW). Ansonsten, verschiedene Fraktionen, Dungeons / Raids, PvP etc gibt da natürlich auch, aber ist ja sowieso bei den meisten MMORPGs Standard.

Kommentar von Andey990 ,

Naja verschiedene Fraktionen ist mittlweile nichtmehr ganz der Standart was ich eben sehr Schade finde ._. aber vielen dank für die Antwort :)

Antwort
von FickleCat, 100

Everquest 2, Rift und Allods vielleicht, Wildstar und Blade and Soul haben auch Fraktionen, allerdings unterscheiden sich bei Letzteren die Klassen (meiner Meinung nach) viel zu wenig, also wirds vermutlich nicht so deins sein, Neverwinter könnte vielleicht noch was sein. Bei WoW wäre es glaub ich gut es vielleicht mal mit der Starterversion zu testen, geht bis Stufe 20, so könntest du dir ein Bild davon machen, ansonsten gibt es auch zahlreiche Privatserver.

Falls nichts hilfreiches dabei war, sorry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community