Frage von Rip2lack, 166

Suche nach neuer "komischer Musik" oder Musik die anders ist?

Moinsen!

Ich suche wie schon geschrieben nach neuer Musik. Man (also Ich) suhle mich schon mein ganzes Leben in schon mir bekannten Künstlern und wollte jetzt mal gucken was es da draußen noch so gibt. Wenn Bekannte meine Musik hören, schütteln sie meistens einfach ihren Kopf deshalb "komische Musik".

Hier mal Künstler/Bands die ich bereits kenne:

  • Frank Zappa
  • Faith No More (und alle anderen Projekte vom Sänger Mike Patton)
  • Primus
  • System of a Down (Auch hier kenne ich die anderen Projekte Scars on Broadway etc.)

    Bis jetzt habe ich immer was neues von Frank Zappa entdeckt. Leider wirklich ein verkanntes Genie und ziemlich in Vergessenheit geraten. Ich liebe seinen Humor und einfach die Art von Musik. ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TimeosciIlator, Community-Experte für Musik, 76

Die Skandinavier BEARDFISH orientieren sich in ihrem Stil an der Musik von Frank Zappa und Gentle Giant. Deshalb könnten sie Dir möglicherweise gefallen.

Vom 2008 veröffentlichten Album "Sleeping In Traffic: Part Two" die Nummer:

"South Of The Border"

Viel Spaß ! :)

Kommentar von Rip2lack ,

Vielen Dank! Die hören sich echt nicht schlecht an! ;)

Kommentar von TimeosciIlator ,

Gerne :)

Kommentar von TimeosciIlator ,

Dankeschön für das Goldene Sternchen... :)

Antwort
von mexp123, 88

Ich kann 8tracks empfehlen, da stellen Leute eigene Playlists zusammen (ähnlich wie spotify, nur kostenlos bzw. ohne Werbung). Da suchst du einfach deine Künstler und findest in den Playlists zu deinen lieblingsliedern ganz viele neue unbekannte Lieder. Denke bei spotify geht das auch so ähnlich, aber so findet man auf jeden Fall schnell Musik, die einem gefällt :)

Expertenantwort
von Junkyarder, Community-Experte für Musik, 25

Hmm hör hier mal rein bin mir unsicher ob ich dich richtig verstanden hatte...

  • Against me - I was a Teenage Anarchist
  • Parkway Drive - Writings on the Wall
  • Flatfoot 56 - I'll fly away,Amazing Grace (beides Cover)
  • Bobaflex - A spider in the Dark
  • COR - Mein Huhn hat Grippe
  • Grady - Woman got my Devil
  • Drescher - Rock me Amadeus (irgendwie verdammt gutes Cover)
  • Steak Number Eight - Ashore

Antwort
von napoloni, 40

Wenn es um das klangliche Besondere geht, darf ich dir Krautrock nahelegen. Das ist kein wirklichs Genre sondern mehr eine Episode, in der sich mitteleuropäische Bands alle Freiheiten nahmen und ins Wildeste experimentierten. Etwa die Gruppe CAN aus Köln, der ihr Sänger abhanden kam, weshalb sie kurz vor einem Konzert in München den japanischen Straßenmusiker einsackte, der gerade vor dem Café aktiv war, in welchem sie saßen. Halleluhwah ist der Song, den ich am liebsten empfehle.

Andere Spielarten des Krautrocks findet man etwa bei Tangerine Dream oder Kraftwerk. Wenn freche Texte gefragt sind, darf es vielleicht Nina Hagen oder Grobschnitt sein.

Die Talking Heads dürften deinen Humor ansprechen. Sänger David Byrne ist immer eine Spur übergeschnappt. Mal euphorisch-naiv, mal wehklagend oder gehetzt-paranoid. Da gibt es Songs, die dir sagen, dass du dich nicht über die Regierung ärgern sollst (Don't Worry About The Government), die eine Weltverschwörung der Haustiere nahelegen (Animals) oder den Sänger bei seiner verrückten Suche nach einem neuen Aufenthaltsort (Cities) begleiten. Oder bei seinen Überlegungen, wie man die Angebetete zum Umdenken bewegen könnte (Mind).

Antwort
von Peter42, 76

zum Stöbern bei relativ bis komplett unbekannten Künstlern ist die Seite "last.fm" sehr brauchbar - da ist sogar vieles für umsonst und legal zum download. Da deren Angebot ausgesprochen üppig ist, ist es hilfreich, dass dort fein säuberlich nach Genres gesucht werden kann.

Ansonsten hier mal ein paar Interpreten (mit teilweise ebenfalls "schräger" Musik) - vieles von denen findet man auf YouTube (weil das sind ein paar bekanntere)

Kevin Ayers, Gong, Van der Graaf Generator, Amon Düül II, Guru Guru, Kraan, Jasper van't Hof, Manu Dibango, Quantum Jump, Talking Heads, Felt, Carolyn Mas, Thin Lizzy, Jethro Tull, Sensational Alex Harvey Band, Can, Robert Wyatt, Pete Townshends Deep End, Brian Eno, Peter Gabriel, Rupert Hine, Jorane, Birth Control, Moloko, King Crimson, Pink Floyd, Lynnyrd Skynnyrd, Molly Hatchet, The White Noise, Pavlov's Dog, Led Zeppelin, ...

Antwort
von EmperorWilhelm, 69

At The Gates

Burzum

Death

Finntroll

Immortal

Macabre (Wer Deathmetal mit Kinderliedern mischt und dabei gut wegkommt ist ein Künstler! Zu Empfehlen  die Alben "Sinister Slaughter" und "Murder Metal" aber es gibt auch viele andere tolle Sachen.Mit abstand die komischste Band hier)


Opeth (Nicht so mein Fall...aber komisch...)

Die Alben "Thy Mighty Contract" und "Non Serviam" von Rotting Christ asind an sich düsterer Black Metal, der viele, verspielte und fast schon komedische Elemente aufweist.Ich verweise insbesondere auf das Lied "Exiled Archangels"...tolle Musik...und ziemlich komisch...

So viel von mir, eher aus der Extreme-Metal Ecke...

Antwort
von geronimobosch, 48

Von Tom Waits kenne ich das ein oder andere, das man vielleicht als "komisch" bezeichnen könnte. The B-52's, vor allem mit ihren frühen Alben. Das Album "Sulk" von Associates (gerade vorhin gehört :-) ist auch recht schräg.

Kommentar von geronimobosch ,
Antwort
von MetalTizi, 70

Thomas Bergersen - Empire of Angels

Dave Brubeck - Take Five

Wintersun - Land of Snow & Sorrow

Duke Pearson Trio - Black Coffe

Antwort
von Fretto, 12

Rock: Tenacious D (Mit Jack Black), KyleGassBand, Subway to Sally, Wagakki Band

Metal: Ningen Isu,

 Tang Dynasty,

 Nine Treasures (mit Kehlkopfgesang) ,

 Whispered, 

Tengger Cavalry, 

Decadence,

 Hatebeak (Sänger ist ein Kanarienvogel),

 Orisha Shakpana (Black Metal aus Jamaika)

Al Namrood

Antwort
von DerTypInSchwarz, 64

Ich lege dir das "Samsara Blues Experiment" aus Berlin ans Herz. Psychedelic Rock mit Einflüssen indischer Musik.

Außerdem "Swedenborg Raum". Die habe ich im Sommer live gesehen und war absolut begeistert:

Kommentar von EmperorWilhelm ,

Die wurden mir in meiner Einarbeitungsphase in die Black-Metal Landschaft vor einpaar Monaten vorgeschlagen, ich erwartete Blizzard Beasts und wurde sehr überrascht...

Kommentar von DerTypInSchwarz ,

Welche von den beiden? Bei Swedenborg Raum könnte man aufgrund von Name und Artwork durchaus auf die Idee kommen, dass es sich dabei um Black Metal handelt aber bei Samsara? ^^

Kommentar von EmperorWilhelm ,

Ja, ich meine Samsara.

Aber allein dmeine YouTube Startseite+ die Tatsache, dass ich mir nie etwas in die Richtung angehört hatte führten zu dieser Fehlannahme...

Antwort
von Kantisator, 59

Na also:

Beethoven(Fuer Elise, 5. Syphonie)

Mozart(alla Turca, die kleine Nachtmusik)

Rammstein(Ich will, Du hast, Benzin)

Nightcore(Beethoven Virus)

und sonst noch: the waltz of the rising star

Antwort
von 99NekoChan, 34

Komische Musik... ja damit kann ich dienen.

Das Album hier ist von der japanischen Band the GazettE.  DIM heißt es. Es ist etwas düster aber in meinen Augen ein Meisterwerk. 

So... nun X Japan. X Japan ist 'ne 1982 gegründete Visual Kei Band. Der Song heißt Kurenai und ist ihr beliebtester Song.

Und die letzte Band ist eine Band die ich auch erst vor knapp 30 Minuten zufällig gefunden hab. Eindeutig von X Japan beeinflusst. 

Antwort
von xrobin94, 53

Dead Lord
Wytch Hazel

LastFM  & Spotify sind top

Antwort
von EddieWinkler, 10

Sehr seltsam, aber auch sehr gut sind: Tom Waits, Frank Zander, Mr. Strange, Circus Contraption, Nina Hagen, Dr. John

Antwort
von Neunerschale, 81

Dann ist "Indie" wohl das richtige Genre für dich.
Spontan würde mir noch Dubstep und Spoonbill für dich einfallen.

Antwort
von najadann, 19

Zappa und Primus ist treffend zu deiner Suche, System of a Down ist spannend, Faith No More nur noch Mittelklasse, weder besonders kreativ noch originell und alles eher im Rock angesiedelt. 

Wenn du besonders verrückte Sachen suchst musst du eher unter Jazz oder Avantgarde suchen, der Rock ist da weniger Experimentell.

Hier ein paar ältere Sachen.

Spike Jones

the Residents

Natacha Atlas

The Lounge Lizards

Moondog

Renaldo & the Loaf

Snakefinger

Holger Czukay

Legendary Pink Dots

Tuxedomoon

Socalled

Wolfgang Mitterer

David Thomas

Hildegard Lernt Fliegen

Phil Minton

Antwort
von itsme21, 32

Bei "komisch" war das hier mein spontaner Gedanke:

Generell empfehle ich dir Radiohead, Pink Floyd, Jethro Tull, Talk Talk, Tool, Opeth, Neutral Milk Hotel, The Shins, Frightened Rabbit...

Das waren jetzt relativ wild durcheinander gemischte Genres. Indie, Metal, Alternative, Progrock... Manches ist total schräg, anderes relativ konventionell. Hör dich vielleicht einfach mal durch.

Oh, und das hier gefällt mir derzeit auch ganz gut (weiß aber nicht, ob es als komisch durchgeht):

Antwort
von Doshd, 30

anders, aber nicht komisch

Antwort
von Skeeve1, 15

Definitv anders ist Babymetal. Es ist auch schwer, da was typisches rauszusuchen, da sie stilistisch breit gefächert sind.

Hayseed Dixie ist auch ... speziell. Eine Bluegrass-Band, die gern mal Rock-Songs covert (Ist auch schon im Namen verankert. "Hayseed Dixie" klingt nicht von ungefähr sehr ähnlich wie "AC/DC"). Hier ist ihre Version von Black Sabbath's War Pigs

Dann ist da noch Apokalyptica. Eine Cello-Quartett spielt Metal.

Aurelio Voltaire, irgendwo aus der Gothic-Ecke. Hat gern mal sehr schräge Texte und packt alle möglichen Einflüsse in seine Musik. Eins seiner Alben hat den vollständigen Titel "Riding a Black Unicorn Down the Side of an Erupting Volcano While Drinking from a Chalice Filled with the Laughter of Small Children" Hier ist der Titeltrack:

Und nochmal Metal: Diablo Swing Orchestra. Metal mit Einflüssen von Jazz, neoklissischer Musik und Progrock. 


Zed Yago haben Piratenmetal mir wagneresken Einflüssen gemacht. War sehr cool. 

Und zum Abschluß was albernes: Nanowar. Eine italienische Metalband, die Manowar parodiert. Die Musik ist gar nicht so schlecht, und die Texte...

Ausschnitt aus King

Walking on the hill, with the crown of steel
Going to McDonald's to eat an happy meal

[Waiter:]
To eat an happy meal, to eat an happy meal
He's going to mac donald to eat an happy meal

He's the king,
King of the hill, of the happy meal
He's the king

Walking on the land, with the sword in hand
He gave the queen a lot of fun
(I think you understand)

Die Alben kann man ganz legal und umsonst bei Jamendo.com runterladen.


Antwort
von Almuric, 43

,Hör dir mal Gentle Giant an, das ist Progressive Rock vom Feinsten.

Ansonsten noch die alten Sachen von Genesis (Nursery Crime, Foxtrot etc.) und ein wenig Krautrock von Birth Control (Hoodoo Man) oder Grobschnitt (Rockpommels Land).

Kansas ist auch nicht übel...

:-)

Antwort
von nowornever15, 4

Bei einem Konzert in der Pausenzeit hat der DJ folgenden schrägen Song aufgelegt: Kingdom Come mit dem Song Spirit of joy

Der Anfangspart ist voll schräg, aber den Gesang und die Melodie finde ich dann ganz gut. Dazwischen kommen dann immer wieder schräge Parts.

Antwort
von tucho, 9

Da Du es gleichzeitig schräg und etwas härter zu mögen scheinst, empfehle ich Dir mal die finnischen Alamaailman Vasarat

was mir allerdings als Erstes in den Sinn kam bei "schräg", ist nahezu alles von Holger Hiller:

oder

Kommentar von tucho ,

In punkto speziellem Humor empfehle ich nochmal rasch den Schlumpf-Math-Rock von Battles

https://www.youtube.com/watch?v=IpGp-22t0lU

plus

* Butthole Surfers

* Legendary Pink Dots

* The Residents

und

* My Bloody Valentine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community