Frage von Lena0406, 63

Suche nach guten fantasy Buchreihen?

Ich mag Buchreihen wie Herr der Ringe (zählen 3 Bücher als Reihe?), Harry Potter, Ein Lied von Eis und Feuer, Percy Jackson, Eragon usw. Es soll vorzugsweise in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt spielen (wie bei z.B Mittelerde) und es sollten etwa 3-7 Bände sein.

Expertenantwort
von Grauspecht, Community-Experte für Buch, 28

- Merle-Trilogie, - Die Fließende Königin  - Das Steinerne Licht - Das Gläserne Wort,  von Kai Meyer
Als Waisenmädchen wächst Merle in Venedig auf, (ein magischer Ort voller Zauberwesen). Doch die Stadt wird seit Jahrzehnten von den Ägyptern belagert. Nur die Fließende Königin, die als Essenz in den Wassern der Lagune lebt,könnte die Stadt befreien. Als Merle eines Tages eine Verschwörung belauscht,gelingt es ihr im letzten Moment die Fließende Königin zu retten. Dadurch wird Merle eins mit dem phantastischen Wesen -und Venedigs Schicksal liegt plötzlich in ihren Händen.

- Die Hebammen Saga (Historische Reihe)
http://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Ebert/reihe/Hebammen-Saga-in-Reihenfolge-...

Antwort
von Tueri, 3

Die Erben der Nacht von Ulrike Schweikert

die vorerst fünf Bände (Nosferas, Lycana, Pyras, Dracas, Vyrad) werden bestimmt noch um ein oder zwei Bücher erweitert. Ende des 19. Jahrhunderts haben sich die letzten sechs Vampir-Clane über ganz Europa ausgebreitet. Feindselig stehen sie einander gegenüber, doch als ihre Art in der modernen Zeit vom Untergang bedroht ist, gibt es nur einen Weg, das eigene Überleben zu sichern: Gemeinsam sollen ihre Kinder, die Erben der Nacht, ausgebildet werden, damit sie von den Stärken jedes Clans profitieren …

Das Zeitalter der Fünf von Trudi Canavan

Diese geniale Trilogie (Priester, Magier, Götter) spielt in einem gut durchdachten Phantasy-Land. Die Handungsstränge sind trotz ihrer Zahl gut auseinander zu halten und logisch miteinander verknüpft. Das Denken in Schwarz und Weiß wird hier deutlich hinterfragt. Die junge Auraya wird zu einer der höchsten Priester der fünf Götter, deren Glauben den nördlichen Teil des Kontinents beherrscht. Mit der Zeit hinfragt sie das Gefüge ihrer Welt und stößt auf eine gigantische Lüge.

Die Gilde der schwarzen Magier von Trudi Canavan

Zu dieser Trilogie (Die Rebellin, Die Novizin, Die Magierin) gibt es eine Sequel-Trilogie (Sonea) und ein Prequel (Magie). Die junge Sonea muss erkennen, dass die von den armen Bewohnern von Imardin gehassten Magier nicht so böse sind, wie sie immer dargestellt werden. Sie selbst muss eine dieser Magier werden und lernen die ihr innewohnende Kraft zu kontrollieren, denn sonst würde ihre Magie sie zerstören.

Antwort
von JonathanTeatime, 7

Ich werfe noch Terry Pratchetts Scheibenweltromane in den Raum. Allerdings sind die humoristisch, wenngleich alles andere als platt. Sehr zu empfehlen. Eine insgesamt sehr komplexe Welt, die in fast allen Büchern auf unsere Welt Bezug nimmt und diese - sinngemäßes Zitat des Autors - "kippt, um sie aus einem anderen Winkel zu betrachten". Es gibt innerhalb der Reihe unterschiedliche Erzählstränge, die sich aber immer wieder berühren.

Und natürlich Fritz Leibers Fafhrd und der graue Mausling-Reihe. Die ist komplett abgeschlossen und vollständig in der Edition Phantasia erschienen. Leiber schreibt dazu selbst, ihm wäre wichtig gewesen, dass seine Figuren richtige Menschen sind - und so changieren die beiden Titelhelden zwischen gut und böse, zwischen rechtschaffenen Rittern und (wenngleich sehr intelligenten) Gaunern, zerstreiten sich, versöhnen sich, gehen teilweise getrennte Wege und arbeiten teils wieder gemeinsam.

Antwort
von jodelblumenberg, 3

Kein komplexes Werk, was unheimlich wichtig wäre, aber so schön, dass ich es mir schon zum zweiten Mal gekauft habe, weil die erste Ausgabe vom vielen Lesen auseinanderfällt: Mercedes Lackey Die Chronik von Valdemar - 3 Bände- neu nicht mehr zu haben, aber gebraucht durchaus zu Schleuderpreisen.

Antwort
von Maria54321, 31

Chroniken der Unterwelt

Antwort
von mitohneGourmet, 17

Hi  Lena0406,

in der Richtung kann ich dir die "Sword of Truth" Buchreihe von Terry Goodkind nur wärmstens empfehlen. Eine der besten Fantasy-Reihen, die ich gelesen habe.

LG, Laura

Antwort
von turnmami, 47

Drachenreiter von Pern. Hat aber 18 Teile.

Kommentar von Maienblume ,

Die hab ich geliebt!

Antwort
von soleyla, 10

Die Legende der Zwerge
Oder die Legende der Albae

Antwort
von emsiger, 11

Die Erdseeromane von Michael Peinkofer könnten etwas für Dich sein. Allerdings sind es mehr als 7 Bände.

Antwort
von Maienblume, 34

"Das Rad der Zeit" von Robert Jordan. Das Komplexeste und Genialste, was ich bisher in der Fantasy gelesen habe, und meiner Meinung nach schlägt es sogar das Lied von Eis und Feuer. (Fällt mir sehr schwer das zu sagen!)

Allerdings unbedingt die Neuausgabe nehmen, mit dem Zusatz "Das Original", denn die Bände wurden neu übersetzt, was ihnen gutgetan hat.


Antwort
von EilemaKebla, 21

Darran Shan, vllt Bannwald, Die Elfen, Der Drachenflüsterer, vllt ist Saeculum auch noch was für dich, alerdings ist das leider nur ein Band :C

Ich hoffe ich konnte Helfen XD

PS: ERAGON <3 beste Buchrehe die ich jemals gelesen habe *.*

Antwort
von LoAltris, 25

Naja, spielt zwar nicht im Mittelalter, aber die Bartimäus-Trilogie ist echt zu empfehlen. Der vierte Teil, quasi das Spin-off, spielt in der Zeit davor, aber leider auch nicht im Mittelalter sondern im alten Jerusalem.

Etwas, das, wenn auch nur angelehnt mittelalterlich, also mit Königreichen, Waldmenschen und Magiern ist, ist die Kalypto-Reihe. Ich bin Momentan am ersten der drei Bücher dran, aber mir selbst gefällt es nicht so. Ist wohl Geschmacksache, also vlt doch etw. für dich...

Der verbotene Schüssel spielt so teilweise im Mittelalter oder der Antike. Es wechselt immer wieder von der Gegenwart in eine andere Welt in der es ein dunklen "Königreich" gibt. Zudem gibt es immer wieder Rückblenden in die griechische Antike. Weiss halt nicht ob du das magst... :D


Oder eben Klassiker wie die Chroniken von Narnia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten