Ich suche nach einem Buch mit einem intelligenten Protagonisten. Kennt ihr so ein Buch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Das ist also mein Leben" von Stephen Chbosky. Ich habe es selbst noch nicht gelesen aber der Klappentext hört sich schon sehr danach an:

Charlie ist sechzehn, er ist in seinem ersten Jahr in der Highschool und hat die Probleme, die man in diesem Alter so hat: mit Mädchen, mit der Schule, mit sich selbst. Zumindest scheint es so zu sein. Doch in den Briefen, die er an einen unbekannten »Freund« schreibt, wird deutlich, dass Charlie eine ganz besondere Sicht auf die Welt hat: Er beobachtet die Menschen um sich herum, fragt sich, ob sie ihr Leben so leben, wie sie es möchten, und versucht verzweifelt, seine eigene Rolle in all dem, was wir Leben nennen, zu begreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juliaaaa13
17.04.2016, 14:35

Das Buch ist GANZ große Klasse. Haben es in der Schule auf Englisch gelesen (The perks of being a wallflower) und ich war wirklich positiv überrascht. Der Film ist auch ein Blick wert (Vielleicht lieber morgen). Unbedingte Leseempfehlung :).

1

The curious incident of the dog in the nighttime
Von Mark Haddon

Darin gehts um einen Autisten, d.h. er ist eben teilweise extrem intelligent vor allem in Mathe. Nur die soziale und emotionale Intelligenz fehlt eben.

Oder:
Mit Worten kann ich fliegen

Darin gehts um jemanden (weiblich glaub ich), der super intelligent ist, aber das nicht zeigen kann, weil er aufgrund einer Krankheit nicht sprechen kann. Nur später dann über einen Sprachcomputer, wie Stephan Hawking ihn hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Der Schüler Gerber" von Friedrich Torberg.

"Das fliegende Klassenzimmer" von Erich Kästner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung