Suche Kurzgeschichte/ Anekdoten über das Thema Wahrheit (und evtl Lüge)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es war einmal ein Hirtenjunge, der hütete die Schafe. Da rief er eines Tages: "Zu Hilfe, ein Wolf,  ein Wolf ! " Die Bauern, die in der Nähe auf dem Feld waren, liefen zu ihm und wollten helfen. Da lachte der Junge und sagte: "Es stimmt ja gar nicht" Ha, ha, ha !"  Einige Zeit später, da kam wirklich ein Wolf um sich ein Schaf holen. Da rief er wieder: "Zu Hilfe, zu Hilfe, ein Wolf !" Die Bauern hörten es wohl, doch sie sagten sich, das wird wohl wieder nicht stimmen. Der Wolf holte sich das Schaf und der Junge konnte es nicht verhindern und bekam wohl eine Strafe dafür. - Deshalb: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht !

Was möchtest Du wissen?