Frage von bertkowalski, 70

Suche jemanden mit Ahnung von HiFi Anlagen- wer hat Ahnung?

Hallo, ich möchte nächstes Jahr eine HiFi Anlage erwerben, wahrscheinlich eine von Teufel. Nun bin ich aber HiFi technisch nicht so bewandert und wollte mich erstmal vorab kundig machen, welche Anlagen für mich die perfekte ist. Zu den Verwendungszwecken: die Anlage soll als Allroundsystem zum Einsatz kommen, Musik von CD abspielen, Musik aus dem Internet abspielen (über Laptop mit 3,5mm Klinke) und sie soll den Ton meiner Play Station verstärken, zudem soll sie noch als Heimkino dienen, zum TV sehen also und zum Filme schauen. Mein Budget liegt bei etwa 600 Euro, was man dafür bekommen kann sind ein paar Heimkinoset, darunter auch günstigere und ein Gamingset, speziell für Computer. Dieses Teil hat dann den größten von allen (Subwoofer) weshalb meine Wahl auch von vorneherein auf dieses Boxen- Set gefallen war http://www.teufel.de/pc/concept-e-450-digital-5.1-set-p15407.html doch ich bin bin auch für ein anderes System offen, wenn es dafür einen guten Grund gibt, wie z.B. für eins von den Heimkinosets, die es auch schon für 300 Euro gibt, jedoch mit kleinerem Subwoofer, aber ich leb eh ich Mehrfamilienblock, von da her..ich post die Teufel Seite nochmal untem in die Antworten rein, da könnt ihr euch die Sachen mal anschauen, wenn ihr mir ein paar nützliche Tipps geben wollt, wenn ihr echte Audiophilisten seid. Sag schonmal Danke

Antwort
von Thorsten667, 8

Also wenn es einfach eine gut klingende Stereolösung mit super Konnektivität sein darf dann empfehle ich die Denon Ceol N9.

Diese durfte ich bei Bekannten einrichten da die ganzen Möglichkeiten den technisch nicht so versierten Käufer überforderten ;-)

Danach war auch ich geplättet - streaming von Musik von Rechnern im Hausnetzwerk über LAN und WLAN - Zugriff auf einen möglichen Spotify-Account - Internetradio - Airplay - Bluetooth vom Smartphone und Wiedergabe von Musik über USB Anschluß. Das ganze lässt sich dann auch noch per App mit dem Smartphone steuern

Dazu CD-Player, UKW/MW-Radio - kabelgebunden stehen noch ein Analog-IN und 2 optische Eingänge zur Verfügung.

Die Anlage wird mit 2 recht gut klingenden Regallautsprechern geliefert - die Anlage besitzt auch einen Sub-Out - falls man dann vielleicht doch mal einen Aktivbass nachrüsten möchte.

Von günstigen bis mittelpreisigen 5.1 Systemen halte ich nicht so viel falls der Einsatzbereich nicht mindestens bei 70% Heimkino liegt - für normales Musikhören sind diese 5.1 Systeme ein schlechter Kompromiss - erst recht bei 600€ Budget für alles.

Ich hatte ein 5.1 + Receiver für ~1200€ und bin als begeisteter Musikhörer schnell wieder zu normalem Stereo zurück - seitdem mögen mich die Mitbewohner im Mietshaus auch wieder mehr ;-)

Also wer wirklich eine unserer Multimediawelt würdige Anlage haben will ist mit der Denon Ceol N9 hammermäßig bedient. UVP 599€ - Marktpreis ~469€

http://www.denon.de/de/product/compactsystem/networkmusicsystem/ceoln9

Antwort
von Canonio, 11

Das e450 digital braucht keinen Verstärker, es ist aber empfehlenswert da du deutlich mehr Anschlüsse hast, die HD tonformate die auf fast allen Blu-rays enthalten sind kannst du abspielen und der Verstärker hat ein einmesssystem durch dass der Frequenzgang auf deinen Raum angepasst wird. 

Antwort
von meterano7, 13

Versuch mal ne Anlage von Klipsch zu bekommen, hab selber eine und die is echt top. Musst nur wissen dass es IMMER bessere Anlagen gibt, und bei 600€ Budget erstrecht.

Kommentar von bertkowalski ,

Dann klär doch mal auf, was hast du denn für 'ne Anlage am Start, für welches Geld und welche Ausführung, das man mal ein Vergleich machen kann, Klipsch ist ja nicht grade 'nen Allerweltsmarkenhersteller

Antwort
von Yasi8101, 28

Habe Teufel Consono 35 MK3 5.1 Boxen Set
Der Bass ist 1/4 aufgedreht sonst kommen die Mieter zu mir :-)
Der Klang ist excelent
Kosten ca. 400€
Ein Receiver / Verstärker z.B von Sony oder Onkyo mit z.B 7.2 Kanälen runden es perfekt ab. Kostenpunkt auch 300€ - 400 nicht sparen ist für die Zukunft .... dann kannste per Wlan Streamen oder einfach Laptop anschließen.
Mein System: Teufel Consono 35MK3 und Sony STR DN 1040

Nachbarschaft aufgepasst :-)

Kommentar von bertkowalski ,

Man kann den Bass doc aber auch runterregeln oder ist der Bass immer zu heavy? Und was meinst du mit Receiver jetzt nochmal genau? Meinst du damit den CD Player oder was genau soll ein Receiver sein? Ich hab z.B. grade ein Sony Heimkino 5.1., könnte ich den CD/ DVD Player auch mit den Boxen verbinden? (wobei die Anschlüsse wohl wahrscheinlich gar nict passen, das die speziell gearbeitet sind, fält mir da ein..) Läuft das System nicht gleich so, wenn ich die Boxen an meinen Laptop anschließe, ich hab auch nur 3,5mm Klinkenstecker, also keinen optischen Digitaleingang, würden die Boxen denn mit dem Laptop überhaupt alle laufen oder nur 2 inkl. Subwoofer?

Kommentar von Yasi8101 ,

Der Bass ist regelbar
Receiver ist der Verstärker der hat keine CD Player
an einem Receiver kann man einen CD/BluRay Player anschließen aber wie gesagt auf kabel achten z.B Chinch Verbindung oder per HDMI oder optisch... Alles läuft über den Receiver an dem wird alles angeschlossen ALLE Boxen und Eingabegeräte wie CD/BluRay Player etc
Der Laptop oder der MP3 Player etc wird meist vorne am Receiver / Versärker angeschlossen oder per WLAN über das Heimnetzt "gestreamt"
Je nach Aufnahme laufen dann zwei Boxen + Subwoofer ABER jeder Receiver kann ALLE Boxen mitlaufen lassen und schon hast du alle Kanäle 5.1 man kann Musik auch im 5.1 Aufnehmen aber das ist alles zu "kompliziert"
Der Sound kommt immer von vorne und die beiden hinteren laufen leiser mit aber man kann dieses alles in den Einstellungen ändern ich mache das nicht denn sonst wenn du auf der couch sitzt hörst du meist nur die hinteren lass diese Aufgabe den Receiver mit seinen voreingestellten Programmen übernehmen

Kommentar von bertkowalski ,

Also muss ich extra noch einen Receiver dazu kaufen, wenn ich die Boxen an den Laptop schließen will, würde das gar nicht gehen oder am Fernseher über opt. Digitaleingang?? Was ist mit den Heimkinos, das Consono zB?

Kommentar von Yasi8101 ,

Wenn du ein 5.1 Sound haben willst oder 7.1 usw benötigst du einen Receiver wo die Boxen angeschlossen werden... über diesesn werden alle weiteren Geräte wie z.B Laptop angeschlossen
D.H Teufel Consonos kaufen + Receiver aber nicht von Teufel die sind teuer und leisten meist nicht das was andere für den hohen Preis leisten.
du kannst dein Laptop auch einfach an einen TV per HDMI anschließen aber dann hast du Sound über den TV das will kein Mensch du willst Sound über deine Boxen und das übernimmt ein Receiver
ALLES GEHT IN DEN RECEIVER (Laptop) UND ALLES GEHT ÜBER DIE BOXEN DANN RAUS :-)

Du kannst nicht die Boxen kaufen und mit Laptop verbinden das geht nicht

Kommentar von bertkowalski ,

Dann dane ich dir für diese neue Erkenntnis... welcher Receiver käme denn dann für diese Concept E Geräte überhaupt in Frage, du siehst ja, ich hab davon nicht unbedngt Ahnung

Kommentar von Yasi8101 ,

Das E Concept kenn ich nicht wie gesagt ein Receiver von guten Herstellern besorgen meiner ist von Sony die Kosten ca. 300-400.... klar gibts auch welche für 150€ aber für die Zukunft.... hatte meinen alten den ich ja dann vor 2 jahren gegen Sony getauscht habe gut 8 Jahre :-)))))

Kommentar von bertkowalski ,

ey ey ey, das sind Dimensionen, die sind für mich z Zt nicht zu erreichen (als Rentner^^) hab ich denn überhaupt keine Möglichekeit, über meinen Laptop gescheit Musik zu hören, mit Subwoofer und dem ganzen Kram? Ist ja frustriereeeeend...

Kommentar von Yasi8101 ,

wenn das nichts mit TV etc zu tun hat suche einfach ein 5.1 Sourround-System für den PC da brauchste weder Receiver etc und kostet ggf 150 Euro
ODER
am besten wenn du keine Filme mit Sourround hörst ein guten 2.1 Soundsystem sind 2 Boxen plus Subwoofer und bekommste schon für 50€

SAGS DOCH GLEICH :-))))))

Kommentar von bertkowalski ,

Mit den 50 Euro Dingern hab ich schon meine bösen Erahrungen gemacht, das tu ich mir nicht noch mal an, schon 3 Stück gekauft und alle gingen nach 0,5 Jahren nicht mehr, sind teilweise auseinander gefallen, das ich hinterher nur noch Klebeband zu sehen war. Solche Dinger sollten sofort verboten werden!  Schön wär ein System, was über opt. Digital über den Fernseher läuft, parallel dazu auf der PS4 und über 3,5mm Klinke am Lappi und das alles ohne extra noch einen nervig teuren Receiver kaufen zu müssen, das ist echt ne herbe Enttäuschung was du mir da erzählst

Kommentar von bertkowalski ,

Ich nutz das Virtual DJ Programm am Lappi und dafür wollte ich was mit ordentlich Rumms, fällt dir da was zu ein, wenn du noch da bist?

Kommentar von Yasi8101 ,

Pers. Meinung.... Logitech Systeme mit nem Guten Subwoofer kaufen denke 2.1 Sound reicht.... dann echt nen geiles Teil holen für 200€ das scheppert dann schon.... MEDIA MARKT mal abklappern

Kommentar von bertkowalski ,

Also ich hab eben mal Lautsprecher für PC mit Subwoofer gegoogelt und was er rausgespuckt hat, war u.a. das hier, http://www.teufel.de/pc/concept-c-p15555.html?var=15556&partner_id=adwords_d...  mir als Laie würde das suggerieren, das Ding kann ohne Receiver usw. sofort an den Lappi angklemmt werden und RUMMS, bist du da anderer Meinung? Oder hab ich was überlesen, dann sorry

Kommentar von bertkowalski ,

Dieses System hier benötigt das auch einen Receiver oder kann man den so anklemmen wie er ist?

Kommentar von Yasi8101 ,

z.B bei Ebay mal eingeben nur zum Beispiel es gibt da soooo viele aber die gehen OHNE Receiver / Verstärker:

Dient nur als BEISPIEL

2.1 System Marke Logitech Z623 um 100€ geht aber auch deutlich günstiger je nachdem was man will !

5.1 System Marke Logitech Z906 250€

ABER ACHTUNG dein Laptop benötigt bei 5.1 auch die Sondkarte die das wiedergeben kann........

Bei 2.1 das kann jeder Laptop wenn er nicht 15 Jahre alt ist....

Diese Boxen gehen alle ohne Verstärker den du EXTRA kaufen musst.... Am besten mal zu Mediamarkt gehen und sagen du benötigst ein Soundsystem ABER FÜR PC

Kommentar von Yasi8101 ,

OHNE

Kommentar von alstaca08 ,

Dankeschön für deine Tipps und Ratschläge, hat mich ein ganzes Stück weitergebracht

Kommentar von Yasi8101 ,

Macht dann 100€ auf mein Konto

:-)

Wenn du eine Lösung hast sag es mir !!!

Antwort
von rentalight, 36

Ich hab den Denon X2100W in Kombination mit Teufel Theater 500 Reloaded plus VT11 als Front Height Erweiterung.

Kostenpunkt 2k€.

Antwort
von Zettllino, 20

Das Teufel Concept E Digital ist dafür hervorragend!

Antwort
von bertkowalski, 27

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community