Frage von Ezzahh, 61

Suche jemanden der Zeit und Lust hat mit mir einen Trainingsplan auszuarbeiten?

Also, meine bisherigen Trainingspläne waren alle nicht das Wahre und haben sich nach 1-2 Monaten kaum bewährt.

Da man solche Pläne relativ personalisiert gestalten muss, hätte ich gerne jemanden der sich in dem Bereich auskennt und sich etwas Zeit nimmt. Einfach persönlich anschreiben oder hier antworten.

Danke im Voraus!

Antwort
von Crones, 23

Hallo Ezzahh,
für einen personalisierten TP sind viele Faktoren zu klären.

Wie alt bist du?
Wie sieht deine Zielsetzung aus?
Hast du Krankheiten/ Verletzungen?
Wie sieht deine sportliche Vorgeschichte aus?
Hast du muskuläre Dysbalancen?
Trainierst du im Studio oder zu Hause?
Wie sieht dein Muskelgefühl und deine Koordination aus?

Erzähl doch einfach mal, gerne noch Themen dazu packen, von denen du denkst, dass sie wichtig wären.

Kommentar von Ezzahh ,

Also,
-Ich bin M und 21 Jahre alt
-Ich will das Maximum aus mir rausholen und möglichst Masse und Kraft aufbauen
-keine Krankheiten oder Verletzungen
-Vor ca. 1,5 Jahren mit Krafttraining angefangen sonst außer ab und zu Joggen keinen Sport gemacht
-nein
-Studio
-Ich kenne meinen Körper mittlerweile ziemlich gut und kann einzelne Muskeln gezielt ansprechen. 
Supplemente sind vorhanden und das Studio in dem ich trainiere ist relativ klein und nicht mit großen Ketten wie McFit zu vergleichen.

Kommentar von Crones ,

Wie sehen deine Kraftwerte im Bankdrücken, Kreuzheben, Kniebeugen und Überkopfdrücken aus?

Antwort
von Goodnight, 20

Such dir einen Trainer den du auch ordentlich bezahlst. Kommt mir sicher nicht in den Sinn hier Arbeitsleistung zu verschenken.

Du arbeitest sicher auch nicht ohne Lohn.

Kommentar von Ezzahh ,

Suche einfach jemanden um mich auszutauschen. 

Antwort
von JasonSchmid2000, 17

Hey ;)

Normale Liegestütze und Sit-Ups reichen vollkommen.

Mach am besten alle 3 Tage ca. 30 (möglichst am Stück). Wenns zu einfach wird, pack ein paar drauf.

Die 2 Tage Pause sind deshalb so wichtig, weil die Muskeln nicht beim
trainieren selbst, sondern während der Erholung danach wachsen. Wenn du
über dein normales Limit gehst, merkt dein Körper: "Ich muss mehr
Muskeln aufbauen."

Dafür musst du ihm dann genug Baustoffe geben. Iss genug Eiweiß
(nicht übertrieben viel, aber genug) und schlaf genug (8  std). Außerdem genug trinken (mindestens 2 Liter täglich) und genug Obst und Gemüse essen. Nach Sport genug Kohlenhydratezu sich nehmen.

Erwarte die ersten Erfolge nach ca. 8 Wochen.

Der Erfolg hängt leider auch zum Teil von der Genetik ab.

Viel Erfolg ;)

Kommentar von Ezzahh ,

Danke für diene Antwort aber ich bezahle ja nicht umsonst monatlich Studiogebühren um dann nur Liegestütze und Sit-Ups zu machen. 

Kommentar von JasonSchmid2000 ,

Fitnessstudios braucht man meiner Meinung nach nur, wenn man professionelles Bodybuilding betreibt.

Den Rest kann man ganz einfach selbst machen.

Ich habe das oben genannte von meinem 12. - 14. Lebensjahr durchgezogen und war ziemlich muskulös. Jetzt bin ich 16 und habe seit 2 Jahren kaum Sport gemacht, habe die vielen Muskeln aber immer noch. Von daher kann es nicht ganz so schlecht funktionieren.

PS: Wie alt bist du eigentlich, bist du männlich oder weiblich und was genau willst du eigentlich trainieren/ Was ist dein Ziel?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community