Frage von Kelk1ng, 47

Suche jemanden der gut in Latein ist und mir folgenden Text übersetzen kann?

Hannibal in Hispania omnes populus vicerat. Saevus et ad omnia pericula paratus Saguntum, civitatem cum Romanis coniunctam, vi occupavit. Quacumque iter fecit, a multis deis adiutus hostes pepulit et invictus abiit. Tum copias Alpes traduxit, quas nemo umquam cum exercitu transierant. Deinde ad Trasumenum lacum cum C.Flaminio consule pugnans multos Romanos occidit. Postea in Apulia duo consules Hannibali restiterunt. Uno autem proelio ad Cannas facto duos exercitus Romanorum pepulit.

Danke schon im vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Latein & Schule, 42

Wir erwarten hier schon etwas Vorarbeit der Fragesteller. Denn der Sinn unserer Hilfe ist nicht, die Hausaufgaben zu machen, sondern den FS beim besseren Lernen behilflich zu sein. 
Daher hier erst einmal nur der Anfang:

Hannibal hatte alle Völker in Spanien besiegt.  [populus müsste wohl populos heißen]  Wütend und auf alle Gefahren vorbereitet, eroberte er mit Kraft Sagunt, eine mit den Römern verbündete Stadt. Überall, wohin er seinen Weg richtete, schlug er - von vielen Göttern unterstützt - die Feinde und zog unbesiegt davon. Dann führte er seine Truppen über die Alpen, die niemand jemals mit einem Heer überquert hatte. [sollte ... erat heißen].

---
Soweit erstmal. Versuch dich mal am Rest.
Ich gucke heute Nacht nochmal und korrigiere das dann.

im Voraus schreibt man so.

Kommentar von Kelk1ng ,

Danke ich hatte es ja schon versucht aber das ergebnis war ziemlicher crab

Kommentar von Volens ,

Brauchst du den Rest des Textes denn noch?

Kommentar von Kelk1ng ,

Ne aber trotzdem danke den rest schaffe ich dann selber

Kommentar von Volens ,

Lobenswerter Vorsatz. Und hier hast du was zum Vergleichen:

Anschließend am Trasimenischen See mit dem Konsul Gajus Flaminius kämpfend, tötete er viele Römer. [Den PC am Anfang kannst du nach Belieben in einen Nebensatz verfrachten. ] Danach in Apulien leisteten beide Konsuln (dem) Hannibal Widerstand. Doch in einer einzigen bei Cannae geschlagenen Schlacht vernichtete er zwei Heere der Römer. [ von mir als PC übersetzt, könnte man einen Relativsatz draus machen; man könnte es sogar als Abl. abs. auffassen, dann vorzeitig mit nachdem ]

Antwort
von minecraft000025, 45
Hannibal in Spanien, alle Menschen, die er erobert . Sagunt war in der Tat grausam und bereit für all die Gefahren , die Stadt mit den Römern , ist , um es durch die Bewegung beigetreten sind, . Wo immer er marschierte , von vielen , die Hilfe der Götter vertrieben den Feind , ein unbesiegbarer und ging seines Weges . Die Kräfte der Alpen , machte er , die niemand jemals mit einer Armee überquert hatte . Dann , in der Nähe von See C.Flaminio konsultieren militanten vielen Römern getötet. Danach werden die beiden Konsuln in Apulien Halt Hannibal . Zwei in einem der Schlacht von Cannae , hat die römische Armee getan zu weichen .
Kommentar von Kelk1ng ,

Mit google übersetzter und anderen übersetztern hab ich das auch schon probiert allerdings geht es mit denen nicht richtig.

trotzdem danke

Antwort
von Kindred, 47

Kannst du die rudimentären Sachen aus Latein? Dann geh einfach auf "Frag Caeser" die hilft beim übersetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community