Suche jemanden der ein Auslandssemester in England gemacht hat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alice, die Vorschriften von Erasmus kenne ich nicht. Ich war mit dem DAAD in England.

Üblich ist ein Jahr. Das passt ins englische und ins deutsche System.

Natürlich nützen die Kurse für dein Heimatstudium, hängt allerdings vom Fach ab.

An den Societies kannst du ohne Probleme teilnehmen. Im Gegenteil: man ist an Foreigners immer interessiert.

Ich habe meinen süddeutschen Akzent in einem Sprachlabor auskuriert.

Nein Deutsch verlernst du so schnell nicht.

Weitere Fragen, gerne?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AliceLovesUK
17.07.2016, 11:24

Dankeschön für die Antwort! Du weißt wahrscheinlich nicht ob dann ein Jahr Pflicht ist oder auch nur ein Semester/2 Trimester geht oder? Das mit den societies ist echt eine gute Sache, ich freue mich schon sehr darauf. Schade dass es sowas in Deutschland (zumindest an meiner Uni) echt selten bzw. gar nicht gibt. Danke für die Hilfe!

0