Suche Infos zu Münze / Medaille mit Pegasus und Rennwagen Motiv, Cesenatioco / 2. Weltkrieg aus Silber - Wer kann helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Wert dem Münze ist stark davon abhängig, was andere bereit wären dafür auszugeben! Das kann dir nur jemand erklären, der sie auch potenziell kaufen würde. Hierfür einfach in einen Münz-Fachhandel mit Ankauf gehen! Dort könntest du potenziell Chancen haben genaueres zu erfahren!

Die aufschrift 2-WK 1938-1945 finde ich unschlüssig um ehrlich zu sein! Sie Passt nicht zum Rest! Wenn das nachträglich aufgebracht wurde, könnte das den Wert der Münze stark schmälern! An eine Medaille zu einem Autorennen (wie andere User kommentierten) glaube ich nicht, denn hier ist das vergeben von Medaillen eher unüblich!

Eine logische Erklärung wäre beispielsweise eine Gedenk-Münze an den erhalt des Motorsports nach dem zweiten Weltkrieg. Hier wurde meist mit Vorkriegsmodellen gefahren (was anderes hatte man ja nicht) und während des Krieges war an Motorsport nicht zu denken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf mich wirkt das wie die Silbermedallie für den 2. Platz bei einem Autorennen.

Cesenatico war öfters Schauplatz von Autorennen, z.B. im Rahmen der Mille Miglia. Allerdings fanden 1917 während des WK1 keine Autorennen statt.

Ist die Gravur mit dem WKII eventuell nachträglich gemacht worden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannes1985
09.02.2016, 19:34

Hallo, danke für deine Antwort!

Die WKII Gravur auf der Rückseite irritiert mich auch. Sie muss ja definitiv nach Kriegsende gemacht worden sein. Sie hat auch einen minimal anderen Schriftstil als die "Cesenatico" Gravur. Daher gehe ich davon aus die WKII Gravur  nachträglich erstellt wurde.

Die Medaille ansich wirkt schon älter. (Besonders wegen dem Design des Autos)

Der Hinweis auf ein Rennen ist auf jeden Fall schonmal hilfreich....aber wie du sagst, während des Krieges ist mir allgemein wenig von Rennen bekannt.

Als Silbermedaille für die 2. Platzierung kommt sie mir auch recht klein vor. (30 mm) Ich weiß aber auch nicht was da üblich wäre. (Habe jetzt diese großen Olympia-Medaillen vor augen)

Lg Hannes

1

Was möchtest Du wissen?