Suche gutes Phantasie Buch (keine Reihe) ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • Brian Selznick - Die Entdeckung des Hugo Cabret
  • Diana Wynne Jones - Sophie im Schloss des Zauberers (Das wandelnde Schloss)
  • Neil Gaiman - Der Sternwanderer
  • Peter S. Beagle - Das letzte Einhorn
  • Roald Dahl - Charlie und die Schokoladenfabrik
  • Lewis Carroll - Alice im Wunderland

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht Erdzauber von Patricia McKillip? Das ist zwar auch eine Trilogie (Die Schule der Rätselmeister - Die Erbin von Wasser und Feuer - Harfner im Wind) aber es gibt auch eine Ausgabe in der alle 3 zu einem Band zusammengefasst sind. ;-)

Falls es auch etwas andere, humorvolle Fantasy sein darf, würde ich dir Die Stadt der Träumenden Bücher von Walter Moers empfehlen. Das Buch kommt aus der Zamonien-Reihe, kann aber auch für sich allein gelesen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles von Walter Moers

Peter Pan (aber das Orginal, ist nämlich gar kein Kinderbuch)

 ansonsten Kinder des Nebels  von Brandon Sanderson ist zwar eine Reihe man kann sich aber durchaus mit dem Ende des 1. Bandes zufrieden geben 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, Ich bin auch begeisterter Phantasie-leser und lese sonst keine anderes Genres :) Als einzelne Bücher kann ich dir "Eona-drachentochter" (zieht sich bisschen am Anfang, ist aber trotzdem n tolles Buch) oder "333-die Dämonenpforte" vorschlagen. Ich persönlich les hauptsächlich Buchreihen, also falls du dich doch für eine Entscheiden solltest kann ich dir meine absolute lieblingsreihe empfehlen, die Kämpferinnen Bücher. Das sind insgesamt 9 Bücher, aber in 3 Trilogien unterteilt (drachenkämpferin, schattenkämpferin und feuerkämpferin), alles absolut tolle Bücher. Auch sehr empfehlenswert is die Laura-reihe... Ich Hoff ich könnte dir helfen :) (auch wenn ich eigl nur Buchreihen vorgeschlagen hab :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Einzelband im Bereich Fantasy fallen mir spontan die Bücher von Nina Blazon ein. Mir hat am besten gefallen "Die Sturmrufer" und "Faunblut" (gehören nicht zusammen). Vielleicht auch "The Forest - Wald der tausend Augen" von Carrie Ryan. Ansonsten sieht es eher schlecht aus. Vielleicht mal ein Klassiker? Dracula war wirklich lesenswert.

Falls man dich doch für eine Reihe begeistern kann, würde ich Throne of Glass empfehlen (nicht vom furchtbar gestaltetem Cover abschrecken lassen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Roger Zelazny  "Wechselbalg"

Marion Zimmer Bradley  "Der Bronzedrache"

Philip Jose´ Farmer  "Ein Himmelsstürmer in Oz"

Robert E. Howard  "Almuric"

Philip Jose´ Farmer  "Ismaels fliegende Wale"

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung