Frage von Drachenschmiede, 69

Suche guten GRILLREINIGER der auch eingebranntes gut wegbekommt (Edelstahl Rost). Erfahrungen mit Dr. Becher Grill-Rein?

Antwort
von Pudelcolada, 54

Jepp, habe ich.
Das Zeug kommt wohl aus der chemischen Kriegsführung.
Im Deckelchen ist ein kleiner Pinsel, den es schon nach dreimal eintauchen weggeätzt hatte.
Es löst auch extreme Krusten.
Allerdings empfehle ich Dir einen Atemschutz, da die Dämpfe sich in der Ofenröhre stauen und Schwindel verursachen können.
Einen empfindlichen Küchenboden solltest Du abdecken, wenn Du den Ofen ausspülst, und zieh Dir alte Klamotten an.

Kommentar von Drachenschmiede ,

nur nochmal zum verständnis es geht um den hier...oder?http://www.amazon.de/gp/product/B003U1KC5E/ref=s9_simh_gw_p86_d0_i1?pf_rd_m=A3JW...

Kommentar von Pudelcolada ,

Jawoll.
Den kriegst Du aber auch jederzeit im Großmarkt.
Metro, Selgros, alle haben Becher im Festsortiment.

Kommentar von Drachenschmiede ,

Wie sieht es aus mit eingebranntem Fett...? (Das typische schwarze Grillrost halt. Habe auch eine Reinigungsbürste die aber bei so etwas nicht viel hilft. Vielleicht in kombination mit dr.becher...?)

Kommentar von Drachenschmiede ,

Wie sieht es aus mit eingebranntem Fett...? (Das typische schwarze Grillrost halt. Habe auch eine Reinigungsbürste die aber bei so etwas nicht viel hilft. Vielleicht in kombination mit dr.becher...?)

Kommentar von Pudelcolada ,

An einer mechanischen Reinigung kommst du auch mit Chemie nicht vorbei.
Wenn es nur das Rost ist (handlicher als das Gerät selber, lässt sich einfacher bearbeiten), versuch's doch erst mal mit dem roten Bref "Fett & Eingebranntes" aus der Haushaltsabteilung.
Für das Zeug würde ich ja Werbung machen...

Antwort
von Rosswurscht, 51

Kauf dir ne Messingbürste und brenn den Rost ordentlich ab. Spart Chemie und Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten