Frage von HDXFTGHF, 65

Suche guten Geländewagen für Australisches Outback?

Hallo, ich werde demnächst nach Australien ziehen und möchte dort einen Gelände Wagen kaufen, der auch wirklich Geländetauglich ist (Nicht sowas wie einen "City SUV" oder wie das ganze Zeug heißt). Ich habe ca. 10000 AUD oder ca. 7000 Euro dafür. Die Frage ist vielleicht etwas merkwürdig, trotzdem würde ich gerne Wissen ob jemand Empfehlungen hat, welche Autos gut geeignet sein könnten. Andere wichtige Kriterien wären der Verbrauch (Obwohl der ja meistens ziemlich hoch ist bei 4WD Autos) und die Größe des Autos (Ich möchte ggf. auch mal drin schlafen können). Das ist aber jetzt erstmal zweitrangig. Vielen Dank für eure Hilfe.

Antwort
von Tellensohn, 18

Salue

In Australien spricht man, wenn man einen Geländewagen meint, vom Toyota Land Cruiser (Buschtaxi). der HZJ-Baureihe.

Das Ding ist in Australien omnipräsent, wird aber auch weltweit von Hilfsorganisationen und von allen Kriegsparteien genutzt. Man spricht auch vom Schützenpanzer des kleinen Mannes.

Das Ding ist unzerstörbar und von allen Globetrottern gesucht. In Australien kennt man die Dinger bis zur letzten Schraube und Reparaturen sind selbst im Outback möglich.

Ich wünsche Dir eine interessante Reise durch Australien.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort
von kampfschinken23, 22

Alles von jeep, der defender, Nissan Patrol, Ford excursion bzw maverick, Toyota Ladcruiser.

Antwort
von Fraganti, 29

In deinem Budgetrahmen wird es schwer. Mit Glück ein Nissan Patrol GR (wurde in AUS auch als "Ford Maverick" verkauft).

Antwort
von Lachlan, 8

Nachdem hier so viele "gute" aber meist unnütze Ratschläge gegeben wurden, kann ich Dir nur empfehlen, Dich an den Rat von ChickPea zu halten. Schaue und suche nicht hier, sondern auf australischen Webseiten.

Die in Australien am meisten verwendete OffRoad-Fahrzeugmarke ist Toyota. Ich schreibe extra nicht 4WD, denn ich habe oberhalb von Port Douglas auch Toyota 6WD-Fahrzeuge angetroffen.

Was muss man eigentlich unter Deinem "nach Australien ziehen" verstehen. Willst Du dort leben, also auswandern oder nur mal eine bestimmte Zeit dort rumreisen? Also was hast Du genau vor? Es gibt auch geländetaugliche Wohnmobile. Es kommt immer darauf an, was man vorhat. Allerdings klingt Deine Frage sehr allgemein und mehr nach planungslos, denn gut geplant.

Es gibt sehr gute Reiseblogs von Leuten, die dort herumgereist sind. Da bekommst Du mehr praktische Infos, als hier im Forum. Auf den Seiten von Australien Stammtischen findet man auch Berichte von Leuten, die mal ein Jahr herumgereist sind oder ähnliches. Ich kann Dir da den Australien Stammtisch Frankfurt am Main empfehlen. Die passenden Links findest Du über google.

Antwort
von ChickPea, 11

Toyota Landcruiser usw.

Allerdings, wofuer genau willst du den? "Richtig" durch outback oder eher so die Tourist touren?

Du solltest dich auf australischen websiten schlau machen,  nicht hier. Ausser du findest hier jemanden der extrem outback Erfahrung hat (ich nicht). Extra petrol Tank, extra Reifen (mindestens 2). Platz fuer Wasser. Kenntnisse den Wagen selber wieder flott zu kriegen. Satelite phone, usw usw.

Wenn du allerdings nur mal rechts und links der normalen Strecken ein bueschen Spass haben moechtest, dann reicht auch ein 'normaler" 4WD.

Have fun!

Antwort
von Parhalia, 39

Die alten " Landrover Defender " sehen zwar nicht besonders schmucke aus und bieten auch wenig Komfort, aber sie lassen sich mit etwas Kenne und Geschick relativ einfach reparieren. Zudem ist die Ersatzteilversorgung dafür weltweit recht gut auch gebraucht.

Die älteren Toyota Landcruiser / 4x4 Jeep ( letzterer z.B. wie bei "Offroad Survival" Namens "Ruby" ...kenne jetzt die genaue Modellbezeichnung nicht ) sollen auch recht robust und zuverlässig, aber recht einfach reparabel sein.

Kommentar von NANABUMBUM ,

Den den du meinst ist ein Jeep Wrangler rubicon

Kommentar von Fraganti ,

Und kostete ein vielfaches des genannten Budgets. Für 10.000AUS$ bekommst du auch keinen Defender. Aus den 90er Jahren mit 300.000km drauf beginnen die bei 15.000$. 

Landcruiser für 10.000$? Kann man sich aussuchen, ob bj. ca. 2000 und über 400.000km oder bj ca. 1995 und über 200.000km. 

Die Fahrzeugpreise in Australien sind ganz anders als in Europa. 

Kommentar von Parhalia ,

Dann mache es wie "Wheelers Dealers" und führe Dir einen gebrauchten Wagen zur eigenen Aufbereitung möglichst günstig nach Australien ein.

Was ist notfalls mit "Lada Niva" ? ( auch einfache und robuste Technik aus der ehemaligen UDSSR )

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Bekommt man für einen Lada Ersatzteile in Australien?

Kommentar von Parhalia ,

Gibt es Internet zur Bevorratung wichtiger ( ausfallgefährdeter ) Teile als Vorsorge ?

Zumal ich im Outback an sich selbst für alte britische Offroader an " Klüstentanken " hier eher vorsichtig denken würde. Wichtig ist ein bestimmter Grad an Zuverlässigkeit und einfache Reparatur höchstens kleiner Fehler.

Es muss halt "improvisativ" reparabel sein. Was juckt es einen Lada, wenn mal ein anderer Kühler, eine andere Lichtmaschine oder anderes ( notdürftig schweissbares ) eingesetzt werden muss ?

In Sachen "einfachster Technik" kann man den Russen ansonsten bei älteren Fahrzeugen auch nichts vormachen. ( Muss man halt einfach mal sagen )

Wichtig sind Motor & Getriebe nebst Antriebsteilen.

Antwort
von wollyuno, 16

schau nach Toyota,wird einer der meistverkauften in Australien sein,deshalb auch gute Ersatzteilversorgung

Antwort
von DaTypi, 43

Jeep Cherokee und Landrover Defender sind richtig geile Geländewagen.

Antwort
von Gym80951996, 33

Älterer ML oder G-Klasse von Mercedes, alte Modelle von Landrover oder Geländewagen von Toyota

Antwort
von konzato1, 39

Wenn man Reportagen anschaut, dann sind fast alle Autos, die auch echt im Gelände bewegt werden, von Toyota.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community