Frage von Daniel079, 57

Suche gute In-Ear Kopfhörer (-50€)?

Guten Morgen Community,

leider Gottes sind meine geliebten In-Ears nach einem Jahr intensivem Gebrauchs etwas in die Tage gekommen, Kabelbruch, wohl durch den abgewinkelten Stecker. Sie waren nicht ganz billig mit 40€, aber dennoch meine besten bisher. Deshalb würde ich gerne erneut ca. 40-50€ investieren um mir neue zuzulegen.

Da ich mich mit Sound überhaupt nicht auskenne, sprich der ganze Höhen und Tiefen Kram etc. würde ich mir hier gerne Rat holen.

Der Stecker sollte bei Gelegenheit nicht abgewinkelt sein, da meine Kopfhörerbuchse an der Oberseite angebracht ist.

Wenn möglich würde ich eher basslastigere Hörer bevorzugen, wobei ich denke, dass es in dieser Preisklasse eher mager aussieht dafür.

Könnt ihr mir ein paar gute empfehlen? Es gibt zwar schon solche Fragen, doch diese sind etwas in die Tage gekommen und mittlerweile gibt es bestimmt schon neuere Versionen der Antworten :) Habe ein Android Gerät, wenn dies zur Antwort benötigt wird, demnach bitte keine Apple Kopfhörer ^^

Freue mich auf eure Antworten.

Gruß, Daniel

Antwort
von FragaAntworta, 33

Du kannst jedweden Kopfhörer verwenden, es gibt kaum Unterschiede. Ich verwende Sennheiser Momentum In Ears und ich bin der Meinung, dass die mitgelieferten von Samsung mindestens genauso gut sind, und keinesfalls schlechter als die meiner Tochter von Amazon für 15 €.

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Das ist unterschiedlich, wenn ich mit den mitgelieferten höre, denke ich mir nur: " wer hört damit Musik? "

Antwort
von MehrPSproLiter, 28

Guten Morgen Daniel,

erstmal vorab: in-ear Kopfhörer kann man, wenn man relativ gute und musikerprobte Ohren in die Tonne treten, außer du bezahlst 300 oder mehr Euro dafür. Da dies bei dir nicht der Fall ist, rate ich dir zu Sennheiser On-Ear, mit welchen ich sehr zufrieden bin. Wenn du möchtest, kann ich dir einen Link schicken. Sind On-Ear-Kopfhörer für dich jedoch zu unpraktisch würde ich auf keinen Fall einfache Samsung-Kopfhörer für 10€ nehmen, da diese einfach nur blechern klingen. Ich rate dir zu Sennheiser in-ear, da ich damit über Jahre hinweg gute Erfahrungen gemacht habe. Grundsätzlich neige ich aber zu On-oder Over - ear Kopfhörern, jedoch sollte man hier auch erst ab 40€ aktiv werden. Diese Kopfhörer sind wesentlich größer und können so auch bessere Bässe usw erzeugen. Auf Wunsch kann ich dir ein paar links zukommen lassen ;)
Viel Glück noch bei der Suche

Gruß
MehrPSproLiter

Kommentar von Daniel079 ,

Hallo auch,

nun ich bin echt kein Fan von On Ear Kopfhörern, ich spiele allerhöchstens und auch nur Skyrim damit :) Die Samsung Kopfhörer an sich sind eine Notlösung, halten aber so oder so nicht lange und dienen bei mir immer nur zum Übergang - sind aber leider schon seit 2 Jahren tot ^^

Nun, auf Links verzichte ich nicht, wenn möglich bitte nur In-Ears, falls das keine Umstände macht :)

Gruß

Kommentar von MehrPSproLiter ,

gerne, einen kleinen Moment Bitte; )

Kommentar von MehrPSproLiter ,

an deiner Stelle würde ich diese nehmen ;) Sie sind sehr gut bewertet und günstig

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Sennheiser CX 300-II Precision (schwarz) ab 32,99 € bei idealo: http://goo.gl/m9M8Xo

Antwort
von Tuehpi, 29

Ich war mit Kopfhörern von "House of Marley" immer sehr zufrieden, insbesondere im Hinblick auf Preis-Leistung. Und Basslastig, da ein wenig zum Reggae hören ausgelegt, sind sie auch. 


Aber vorsichtig, ich habe sie mit einem iPhone und MacBook benutzt. Nicht das du da noch psychologische Probleme bekommst, so als Android Fan. 

Antwort
von Logdash, 20

Ich würde dir die JBL J 33 empfehlen habe sie damals für ca. 60€ gekauft deshalb sollten sie momentan günstiger sein.

Vom Klang her sowie vom halt war ich vollstens zufrieden mit ihren, ich höre auch gern Basslastig z.B. Rap und. Hatte dort keinerlei Probleme.

Die haben sogar den ein oder anderen Waschgang überlebt, wenn du verstehst was ich meine ;D.

Des weiteren haben sie ein Flach Band Kabel welches deshalb sehr robust ist und sich in der Tasche nicht verknotet, was aber überflüssig ist da eine Praktische Tasche dabei ist.

Sie sind sogar extra an den Hörern mit einer speziellen Halterung versehen damit das kabel nicht abgerissen werden kann.

Kommentar von Daniel079 ,

Danke.

Ich hab mir deine Kopfhörer mal angesehen, sie sind tatsächlich um die Hälfte billiger ;) aber ich finde die Abreißsicherung etwas seltsam. Die sieht aus, als führe sie schnell zum Kabelbruch, wenn da mal was passiertm zBsp wenn man irgendwie dran zieht :)

Das mit dem Flachband ist ein Klischee, da meine jetzigen auch mit Flachband ausgestattet sind und die Dinger sind ab und an schwerer zu entknoten, als normale Bänder :D Liegt definitiv daran, dass ich sie immer in den Hosentaschen transportiert habe ^^

Aber danke, steht mal auf meiner Merkliste :)

Kommentar von Logdash ,

also die Halterung tut auf jedenfall ihren Zweck hatte damit keine Probleme :)

Antwort
von DaniGGa3, 33

Ich empfehle dir die In-Ears von Samsung. Wenn du willst, kann ich dir einen Link schicken.

Kommentar von Daniel079 ,

Ja, gerne :) Bin für (fast) alles offen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community