Frage von Margra13, 202

Kennt ihr gute englische Bücher, die man leicht lesen kann?

Hallo. ich gehe derzeit in eine Schule und tue mir sehr schwer beim lesen von texten. Könnt ihr vielleicht englische bücher empfehlen, die leicht zum lesen und verständlich sind.

vielen dank

Antwort
von Maybewrong, 184

Also ich lese selbst Englische Bücher. Weniger aus den Gründen das ich die Texte nicht oder nur schwer verstehe sondern aus Langerweile und dadurch das ich schneller andere Vokabeln und den Satzbau verinnerlichen wollte. Ich hatte deshalb meine Englischlehrerin gefragt ob sie für  mich Bücher hätte.  

Sie gab mir darauf 'Mysteries of the Unexplained' von Kathy Burke in den Buch werde mysteriöse Begebenheiten oder Dinge beschrieben die wirklich passiert sein sollen. Egal ob du an so etwas glaubst oder nichts das Buch ist kurz, interessant geschrieben, beinhaltet kaum bis gar keine Fachausdrücke und hat sogar einige Vokabelhilfen.

Meine Lehrerin hatte mir auch das Buch 'Billy Eliot' gegeben. Es beschreibt das Leben des Jungen Billy in England des 19. Jhr. Sein Vater arbeitet in den Minen die jedoch geschlossen werden sollen. Während dieser Krise entscheidet sich Billy nicht weiterhin Boxen zu lernen sonder Ballett, als Junge. Vielleicht kennst du auch den Film. Das Buch hat einen ähnlichen Anspruch wie 'Mystieries of the Unexplained'.

Als anspruchsvolleres Buch hatte meine Lehrerin mir 'The Time Machine' von H.G. Wels gegeben. Im Groben geht es dort um einen Wissenschaftler der eine Zeitmaschine baut und damit in eine weit entferne Zukunft reist. Die Geschichte ist schön geschrieben, besitzt ein Englisch- Englisch Wortverzeichnis. Wenn es dich interessiert im Vorwort steht das 'The Time Machine' das 1. Richtige Science Fiction Buch war und 1895 erschien, also Jahre bevor Einstein seine Relativitätstheorie veröffentlichte.

Die Bücher sind alle als Penguin Reader erhältlich (ich empfehle die nicht als Werbung sondern dadurch das bei diesen Büchern auch CD's beiliegen so das du nicht nur das Lese- sondern auch dessen Hörverstehen verbessern kannst)

Falls die Bücher dir alle nicht zusagen, empfehle ich dir (sofern du Percy Jackson/ Helden des Olymp Fan bist) das Begleitbuch 'The Demigod Files' es ist ansich recht einfach zu verstehen (hat aber keine Wortliste) ist sehr lustig und beinhaltet eine riesen Menge an extra Infos zu Percy und Co.

Das wären die einfachen englischen Bücher die ich dir nahelegen würde und bei denen ich dir genau sagen kann das sie nicht unglaublich schwer zu verstehen sind. Von 'Lord of The Ring' rate ich dir (solange du Anfänger bist) ab. Ich lese es gerade selbst auf Englisch. Die Bücher so wie Tolkiens Stil sind toll aber stellenweise ist es ohne meinen Oxford (englischer Duden) nicht zu verstehen, dazu tragen dann aber auch die verdrehten und verschachtelten Sätze bei. (Wenn du Herr der Ringe/ Hobbit auf Deutsch kennst weißt du was ich meine)

Auf alle Fälle kann ich dir sagen englische Romane (Novels) zu lesen macht Spaß, erweitert dein Vokabular und läst dich in der Regel intuitiver englische Satzkonstruktionen bauen.


Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 130

Hallo,

unter folgenden Links findest du Bücher geordnet nach Klassenstufen bzw. Schwierigkeitsgrad:

- deutschstunden.de/Unterricht/Englisch/Englisch-lektueren-reader-Oberstufe.html

- english-readers.de/index-Klett-English-Readers.html

- penguinreaders.com/pr/teachers/grading-of-language.html

- sprachwelt.de/h/h0eng0lcb2/index.htm

Darüber hinaus kann ich empfehlen:

Lernkrimis: f. verschied. Lernjahre, m. Grammatikübungen

- bei amazon eingeben:

- Englisch-Training mit Spaß und Spannung

- Gespannt Krimis lesen - Entspannt Englisch lernen

- Englisch lernen mit Krimis

Noch ein weiterer Link für Lernkrimis:

langenscheidt.de/englische_krimis_fuer_kids/8725

- Zeitungen / Zeitschriften

- Spot on, das Magazin für Jugendliche, Hueber Verlag

- (Business) Spotlight (mit Worterklärung und verschiedenen Schwierigkeitsgraden)

Oft kann man sie auch in der Bücherei ausleihen.

- World and Press vom Schuenemann Verlag (Original-Artikel aus englischsprachigen Tageszeitungen mit Vokabular)

- zweisprachige Bücher:

- im Reclam-Verlag erschienen sind zweisprachige Lektüren

Diese bekommst du beim Buchhändler deines Vertrauens.

Weitere Titel findest du, wenn du bei amazon.de die Suchbegriffe zweisprachige Bücher eingibst.

- Bücher:

- Die kleine Hexe / The Little Witch

- Das kleine Gespenst / The Little Ghost

- Der kleine Wassermann / The Water Sprite

- Der Räuber Hotzenplotz / The Robber Hotzenplotz

(alle von Otfried Preußler)

Im Cover heißt es dazu:

Brush up your English!

So macht Englisch lernen Spaß: Mit Otfried Preußlers …. Für Einsteiger und alle, die ihr Englisch aufpolieren wollen: Mit der englischen Ausgabe von Otfried Preußlers …. fällt die Englischlektüre nicht schwer. Wörterverzeichnisse am Ende jedes Kapitels und die vielen Illustrationen erleichtern das Verständnis.

Oft kann man diese Bücher auch in der Bücherei ausleihen.

penguinreaders.de (Level Easystarts - Advanced) engl. Bücher für verschied. Lernstufen

Reading A-Z.com: The online leveled reading program, m. Büchern f. verschied. Lernstufen

Krimis/Thriller von Helen MacInnes, Collin Forbes, Ken Follet, Sidney Sheldon, Joy Fielding, Elizabeth George, Robert Ludlum usw.

Liebesromane von Rosamunde Pilcher, Katie Fforde, Nora Roberts, Nicholas Sparks, Sherryl Woods, Susan Mallery

Diese sind meist auch auf Deutsch erhältlich, so dass du dort auch mal nachschauen kannst, wenn du gar nicht mehr weiter weißt.

Noch ein Tipp zum Lesen englischer Bücher:

Nicht jedes neue oder unbekannte Wort nachschlagen und rausschreiben. Das wird schnell zu viel und man blättert mehr im Wörterbuch, als dass man liest. So verliert man schnell den Spaß am Lesen.

Nur Wörter nachschlagen, aufschreiben und lernen, die du für wirklich notwendig erachtest, und wenn sich dir ansonsten der Sinn einer Passage nicht erschließt. Viele Wörter erklären sich ja auch bereits durch den Kontext.

Viel Spaß bei der Lektüre!

:-) AstridDerPu

Kommentar von AstridDerPu ,

PS: Unter folgendem Link kann man in verschiedenen Kategorien suchen: goodreads.com

Antwort
von salathead, 134

Nimm nicht direkt so berühmte Bücher wie Hobbit Harry Potter oder Zeug von John Green. Für Anfänger ist das immer recht schwer (also, ich meine so als Einstieg) Kevin Brooks ist echt toll. "Bunker Diary" von Kevin Brooks war mein erstes englisches und ich lese jetzt beinahe nurnoch ausschließlich englisch also... Schau dir mal den Kram von ihm durch. 

Ich hoffe ich konnte helfen ;)

Antwort
von kjklol, 130

Vielleicht solltest du mit Comics anfange. Soweit ich weiß gibt es eine Englische Ausgabe von dem Lustigen Taschenbuch.

Kommentar von Dummie42 ,

Oder Mangas

Kommentar von kjklol ,

Wäre auch eine Idee :D

Antwort
von nurlinkehaende, 124

Ich habe manche Fremdsprache mit Kinderbüchern angefangen. Kinder können erst mal gar keine Sprache und wenn die das so lernen können, dann sollte ich das auch fertigbringen. Mir hat es zumindest geholfen :-)

Antwort
von lolDONUTlol, 124

Also,ich würde dir auf jeden Diary of a wimpy kid also Gregs Tagebuch empfehlen. Supereinfach, superwitzig und überall. Am besten den 1. Band.

LG lolDONUTlol

Antwort
von Sk2710, 122

The Little Witch

Antwort
von xXwhatXx, 124

Harry Potter.  Im ersten Moment hab ich mir gedacht gehabt: Wtf! Aber es sind echt leichte Sätze und easy Grammatik

Antwort
von Lisa2003123, 117

Hi Margra13,

ich habe gerne "Diary of a wimpy kid" gelesen also Gregs Tagebuch. Finde ich sehr cool aber es gibt ja auch noch andere :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten