Suche gute E-Gitarren Set Kombinationen (Gitarre, Verstärker, Einsteigerbuch), hatte noch nie eine E-Gitarre in der Hand, was könnt ihr mir da empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich habe mit nem Ibanez Clone der chinesischen Firma Rocktile angefangen, als Gitarre: einer Superstrat mit drei Tonabnehmern: Humbucker - Single Coil - Humbucker. War recht günstig, aber klingt gut und hat einen mords starken Output, den du beim Metal gebrauchen kannst, um den Verstärker ordentlich zu übersteuern (und so in die Verzerrung zu kommen).

Durch die günstige Gitarre war ein bisschen mehr für den Verstärker übrig. Habe hier in den (auch nicht so teuren, aber sehr vielseitigen) Fender Mustang II investiert. Ein Modelling-Verstärker, der mit seinen Verstärkermodels "Metal 2000" und "Super Sonic" ordentlich Druck macht und für Metal sehr gut geeignet ist. Mit seinen 30 Watt ist er zum Üben mehr als laut genug, und der Klang lässt sich auch hören. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst eigentlich solche Einsteigersets vergessen. Und vor allem wenn sie dann noch unter 100€ kosten sollen. :)

Alleine schon für eine vernünftige Einsteiger E-Gitarrem solltest du schon mit ca. 120€ rechnen. Du willst doch sicherlich Spaß am üben haben oder? Der verfliegt nämlich ganz schnell wenn die Gitarre Mist ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sets sind nicht so der wahnsinn. Ich würde mit ner epiphone gitarre anfangen und nem line 6 oder orange verstärker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Thomann.de oder Music store in köln sind empfehlenswert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?