Frage von Dorulox, 57

Suche großartiges Orchester?

Hey Leute, ich hab mir mal ne gute Anlage gekauft weil ich auf tollen Sound und massiven Bass steh. Meine favorisierten Musikgenres sind House und Trap. Doch beim sehen von Filmen in 5.1 hab ich immer mehr gefallen an der Filmmusik gefunden genau wie z.B. an den Soundtracks von Halo. Ich muss sagen so monströse Orchestren sind um einiges ehrfurchteinflößender als House etc. und jetzt bin ich auf eure Hilfe angewiesen. Ich bin auf der suche nach richtig massiven Orchester-Tracks(falls es sowas überhaupt gibt o.O !?), hab davon aber überhaupt keinen Plan und meine Halo Tracks stehn so alleine im Regal...

Vielen dank im Voraus!

Ps. Bin ein vollkommener Musikbanause der auf den Geschmack von "stilvoller"? Musik gekommen ist. :-)

Antwort
von geronimobosch, 26

Da Du auch "Klassik" als Tag angegeben hast, würde ich Dir auch empfehlen, vor allem in einige Werke der Klassischen Musik reinzuhören. Es gibt allerdings nur wenige, die durchgehend "massiv" oder "monströs" sind, da Klassik meist eher abwechslungsreich/wechselhaft ist. Dennoch kann ich mir vorstellen, dass Du unter Umständen etwas mit der Musik von Anton Bruckner (Symphonien) oder Hector Berlioz (Symphonien und Opern) etwas anfangen kannst. Vielleicht aber eher noch mit modernen Komponisten wie Shostakovich und Prokofiev.

Kommentar von geronimobosch ,

Hier noch ein Orchesterstück, das Dir vielleicht gefallen könnte:

  • Mussorgsky - Night On Bald Mountain:

https://www.youtube.com/watch?v=qYPFwEbC91k

Kommentar von Skinman ,

Oh ja, Polowetzer Tänze von Borodin nicht zu vergessen!

Im Grunde muss man sich nur die einschlägigen Lieblings-Stücke der Posaunisten-Szene raussuchen...

Kommentar von geronimobosch ,
Polowetzer Tänze von Borodin

Ja genau, und dann dieser Zwischenteil, der mit den Pauken eingeleitet wird - Ziemlich beeindruckend.

Kommentar von JohnCleese ,

In einem deutschsprachigen Forum ist der nachfolgende Titel angebrachter:

"Eine Nacht auf dem kahlen Berge"

Antwort
von totiblau, 21

Die ultimative Stelle zum Testen von HiFi-Anlagen sind die ersten 60 Sekunden von Also sprach Zarathustra des Komponisten Richard Strauss. Ansonsten geht auch die Alpensinfonie von Richard Strauss, besonders die Stücke Nacht + Sonnenaufgang und Gefahrvolle Augenblicke + Auf dem Gipfel + Vision. Die Berliner Philharmoniker als Orchester sind immer eine gute Wahl.

Antwort
von Skinman, 19

Da brauchst du vornehmlich die fetten Spätromantiker, vor allem Russen und Deutsche. Brahms, Mahler, Richard Strauß, Wagner natürlich. Schumann. Tschaikowsky, Rachmaninoff. Dvorak "Neue Welt" Sinfonie. Grieg Klavierkonzert.

Wenn du direkt die volle Dröhnung willst, Bruckner 8. Sinfonie 4. Satz, aber vielleicht lieber nach und nach darauf hin steigern, weil in puncto Bombast ist danach kaum mehr eine Steigerung möglich.

Andererseits kann man ja dann, wenn das erst mal erledigt ist, sich vielleicht der Enbtdeckung der Nuancen zuwenden (und der Defizite einer auf plumpen Bass und House ausgelegten minderwertigen Krawall-Anlage ;-)

=> "modernere", gewöhnungsbedürftigere Harmonien des frühen 20. Jahrhunderts, Strawinsky, Prokoffiev, Schoenberg, Schostakowitsch

Antwort
von violineko, 35

wenn du guten und epischen Orchester Soundtrack suchst, musst folgende Suchbegriffe eingeben : "shingeki no kyojin Soundtrack. (z.B. attack in Titan) " oder "most epic anime soundtrack "

Antwort
von violineko, 31

wenn du ein bestimmtes Orchester suchst dann vllt. das von Joe Hisashi

Antwort
von fidolino, 12

noch ein Vorschlag: Verdi Requiem: Dies irae; Tschaikovski: 4. Sinfonie

Antwort
von clairedelune123,

Was auch sehr eindrucksvoll ist, ist von Beethoven die 5. Symphonie und die Ouverture zu Egmont. Oder halt, wie schon gesagt wurde Spätromantiker wie Brahms, etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community