Frage von mingshue76, 22

Suche Gress? Waffenfett? Hilfe bei rissigen Füßen?

Ein bulgarischer Kollege hat mir von Waffenfett erzählt, mit dem man seine Füße einschmiert und dann nach kurzer Zeit keine Risse mehr in den Füßen und Fersen hat. Kennt das Jemand von Euch? Habe schon alle möglichen Cremes und Fußpflege ausprobiert. Wie heißt das genau?

Antwort
von sozialtusi, 6

Waffenfett? Auf Erdölbasis? Das pappt dir die Haut zu, hilft gegen die Trockenheit bzw den Grund aber gar nix. Hol Dir was mit Urea auf Pflanzenfettbasis, das hält die Feuchtigkeit in der Haut. Oder versuchs mit Kokosöl.

Aber Erdöl gehört nicht auf Menschenhaut.

Antwort
von Tipps1234, 5

Da geb ich sozialtusi vollkommen recht, Waffenfett hat an den Füßen nichts zu suchen. Kaufe Dir eine spezielle Schrundensalbe, die bekommst Du in der Apotheke.

Wichtig ist: Wir besitzen an den Füßen leider keine Talgdrüsen, wie am Rest unseres Körpers, deshalb sollten wir diese mindestens alle 2 Tage gut eincremen, um die Elastizität der Haut zu erhalten.

Wenn die Risse verheilt sind, sprich geschlossen, dann kannst Du Balsan Lotion verwenden, um Deine Hornhaut zu entfernen. Einfach Handhabung - geniales Ergebnis.

Antwort
von wfihsw, 4

Versuch mal Balisotl: http://www.ballistol.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten