Frage von kaikkaik 06.10.2010

suche gedichte über die welt und die freiheit.

  • Antwort von Grinsekatzee 30.12.2010

    Ein Hoch auf die uns verwährte Freiheit! Stets dürstet's uns nach Leben, Liebe und eigener Entscheidungskraft. Doch das Streben nach dieser, sperrt uns in unserer verzweifelten Suche nach dem Ziel, in unserem Wollen ein. Wodurch wir das ersehnte promt verlieren oder niemals erreichen können..Ein Hoch auf die uns verwährte FREIHEIT!

    das ist mir neulich eingefallen ..würde mich über kritk freuen ... lg Jana

  • Antwort von derKLEINEwolf 09.10.2010

    Friedrich Schiller, "Drei Worte des Glaubens" (Drei Worte nenn ich euch, inhaltsschwer ....)

  • Antwort von Durchblick111 07.10.2010

    Lies den Koran!

  • Antwort von Carl87 07.10.2010

    Vielleicht findest du ja hier was passendes? http://www.lyrikart.de

  • Antwort von BlackRainbow666 06.10.2010

    Hier ist eins von mir, vielleicht passt es: Ich kann nicht tun, was ich will, weil ich dafür keinen ausreichenden Grund fin...

    Wenn Du mehr Gedichte willst (wenn auch nicht alle so gut sind wie dieses), schreib mich an.

  • Antwort von kunos 06.10.2010
  • Antwort von TheseGoToEleven 06.10.2010

    da fallen mir nur songtexte ein ...

  • Antwort von kaikkaik 06.10.2010

    wenns geht, nicht in so alter sprache.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!