Frage von UiOi14, 90

Suche ersatzdroge für Alkohol-Schnupftabak?

Also will eine Ersatzdroge für Alkohol, mir ist aufgefallen wie schädlich das ist auch bei seltenem Konsum. Extasy und Gras kommen nicht in frage ich hätte eher an Schnupftabak ubd gleichzeitig Koffeintabletten gedacht. Wie wirkt diese Kombination ? Man wird wacher aber verliert man da auch die Hemmschwelle und ist lustig drauf? Und ist das wenn man es so 1 mal im Monat macht gesünder als Alkohol wenn das Gehirn noch in der Entwicklung ist? Bitte beantwortet die Frage und verallgemeinert nicht die Drogen

Antwort
von seife23, 48

Lass das mal bleiben, dass ist ja fast das merkwürdigste an Drogenkonsum, was ich je gehört hab und ich kenn jemanden der raucht Tabak pur in der Bong, weil er auf den Nikotin-Flash steht.

Dir wird höchstens schwindelig, du schwitzt und dein Herz rast. Dazu ist Schnupftabak echt ekelhaft für einen Anfänger. Die Hemmschwelle verlierst du dann höchstens, weil du kaum noch geradeaus denken kannst. Zudem ist die Nikotinwirkung zu schnell vorbei und du müsstest immer wieder nachlegen. Wenn du willst teste das doch einfach mal zuhause um zu schauen wie dus findest, ehe du damit auf ne Party rennst und dir den Abend versaust.

Stellt den Speed oder Ritalin keine Option für dich dar?

Kommentar von UiOi14 ,

Was ich soll Amphetamine nehmen statt Nikotin ?😂😂😂 nicht dein ernst

Kommentar von seife23 ,

Warum nicht? Du willst doch feiern und was willst du da mit räudigem Nikotin, dass vielleicht ein paar Minuten kickt?

Kommentar von mairse ,

Koffeintabletten kombiniert mit Schnupftabak ist wirklich die.... speziellste Kombo von der ich je gehört habe.

Das Nikotin wirkt nur wenige Minuten und das Koffein... naja macht halt wach und nach wenigen Stunden sehr platt. Wenn man zuviel nimmt bekommt man ekliges Herzrasen und Nervosität (jeder der schonmal zuviel, also WIRKLICH zuviel, Kaffee getrunken hat weiß wie unangenehm das ist).

Und dass sollen deine Ersatzdrogen für Alkohol sein?

Das sage ich wirklich nicht oft hier, aber trink doch lieber zwei, drei Bier, wenn andere Drogen für dich keine Option darstellen. Bei einer solchen Menge halten sich die Schäden wirklich in Grenzen, wenn man es nur einmal im Monat macht, aber du hast einen 100 mal stärkeren Effekt als von das was du da vorhast. Außerdem kann das Koffein auch sehr das Herz belasten, du musst ja immer wieder, und immer mehr, nachlegen um nicht in dieses Tief zu fallen. Ob das gesünder ist als gemäßigter Alkoholkonsum?

Kommentar von seife23 ,

Top! seh ich genau so!

Antwort
von BetterKraulSaul, 35

Zolpidem, 15 - 20 mg
Das ist eigentlich zum einschlafen gedacht und man sollte nicht mehr als 10mg (1 Tablette) nehmen, aber ich musste darauf reden wie auf Alkohol und mein Gang war auch sehr wackelig. Am nächsten Tag habe ich das meiste vergessen.
Das Medikament ist verschreibungspflichtig, aber vll bekommt du es im Internet problemlos.
Oder du gehst zum Hausarzt, beschwerst dich über einschlafstorungen und sagst, du hast von einem Freund mal eine Tablette bekommen und konntest dann sehr gut schlafen 😀

Kommentar von seife23 ,

Aber für ne Party sediert das was zu stark. Ist eher was um gemütlich zuhause zu chillen.

Kommentar von BetterKraulSaul ,

Ich habe es jetzt schon mehrmals genommen. Klingt vielleicht paradox, aber müde bin ich davon kein bischen geworden. Ist wohl bei jedem Menschen unterschiedlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community