Frage von Kyliedel, 38

Suche englische Freunde!?

Hallo, wie oben es schon steht suche ich englische Freunde , weil ich in 7 Monaten ein Schüleraustausch für ein halbes Jahr in Amerika. Und ich würde sehr gerne bis dahin nur englisch reden, schreiben und was weis ich was machen. Jaa deshalb suche ich englisch sprachige Leute oder Leute die englisch perfekt beherrschen. Chat Seiten oder so würden auch ok sein. Aber ich hab nur solche dummen gefunden wie omogle.de oder myfriends.com aber da antwortet nie jemand.. Ich hoffe ihr habt Vorschläge für mich oder vllt können wir uns austauschen wäre cool. Liebe Grüße Kyliedel

Antwort
von ShinyShadow, 23

Ich hab positive Erfahrungen mit busuu gemacht.

Busuu ist eine Sprachlern-Seite, ähnlich wie babbel. Der Unterschied ist, dass Busuu sich eher auf das Lernen mit Muttersprachlern konzentriert. Deine Texte werden von Muttersprachlern korigiert und im Gegenzug korrigierst du die Texte von Leuten von der ganzen Welt, die Deutsch lernen wollen.

Man korrigiert aber nicht nur Übungen, du kannst die Leute auch als Freunde aufnehmen. Als ich dort vor einigen Jahren noch sehr aktiv war, hatte ich viele Leute, mit denen ich regelmäßig gechattet habe :) Mit einigen sogar geskypt. Das macht total Laune! :)

Kommentar von Kyliedel ,

Ok danke für dein Vorschlag 

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Sprache, 6

            Hallo,

       

            Brief-, Email- und Chatfreundschaften in aller Welt findest du z.B. bei:

       

            - penpals.de

       

            - interpals.net

       

            - mailfriends.de

       

            - Omegle(möglicherweise mit Altersbeschränkung)

       

            Alternativen zum Chat-Portal Omegle findest du unter folgendem Link:

       

            alternative-zu.de/q/omegle

       

            Für die Verbesserung deiner Englischkenntnisse wäre aber
eine Brieffreundschaft, meinetwegen auch per Email, aber dann ohne diese
lästigen Kürzel

            wie lol, asap, imho,..., besser, weil sonst das Vokabular, die Rechtschreibung und der Ausdruck auf der Strecke bleiben.

       

            Unter folgenden Links kann man Sprachtandem-Partner suchen und finden:

       

            - tandempartners.org

       

            - sprachtandem.net

       

            Skype

            ist heute eine gute Möglichkeit, englische Muttersprachler als Gesprächspartner zu finden.

       

            Weitere Möglichkeiten, um Englisch zu reden:

       

            •eine Deutsch-Englische/Amerikanische Gesellschaft, ein Deutsch-Amerikanischer Freundeskreis, ein Amerikahaus

       

            •ein englischer Sprach- oder Konversationskurs (z.B. VHS),
eine englische Theatergruppe, ein englischer Lesezirkel usw.

       

            Sollte dein Heimatort eine englische Partnerstadt oder deine
Schule eine englische Partnerschule haben, sollte es auch darüber eine
Möglichkeit für

            Brieffreundschaften usw. geben.

       

            :-) AstridDerPu

       

Antwort
von Pokentier, 7

So eine Lernsoftware oder irgendwelche Serien auf Englisch schauen ist ja schön und gut und bringt sicherlich auch was, allerdings nützt dir das beste Programm und das beste Wörterbuch nichts, wenn du nicht lernst, Englisch bzw. das Gelernte selbst anzuwenden und/oder zu sprechen.

Theorie ist schön und gut, und englische Texte und Serien verstehen zu können ist auch wichtig, aber ohne das praktische Umsetzen und Üben, selbst zu sprechen, bringt das nichts.

Ich rate dir, wenn du ein Hobby hast, die auf internationalen oder zumindest englischsprachigen Seiten auszutauschen und viel in Foren unterwegs zu sein. So lernst du nicht nur die Basics, sonder kommst vom sprachlichen Niveau auch über die paar Wörter des typischen Smalltalks hinaus. Und du kannst dich mit Leuten über dein Hobby austauschen, und das meistens noch mit Fachvokabular. 

Außerdem kannst du via Chats oder Skype ein einfaches Gespräch mit Leuten halten. Oder arbeite mit anderen englischsprachigen an einem Projekt, was dir Spaß macht. Vielleicht hast du dann ja auch die ein oder andere Skype-Konferenz, in der du dann auch das freie Reden üben kannst, denn reden ist nochmal etwas anderes als schreiben und vor allem als nur verstehen (die Leute lachen dich da schon nicht aus, die gehen damit meistens sehr locker um).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten