Frage von einstein1989, 336

Suche ekelige/ unbequeme Fragen für Vorstellungsgespräche bei Zeitarbeitsfirmen ;)?

Ich werde mit Vorstellungsgespräche regelrecht überschüttet leider möchte ich keine wanderhu*e werden oder Sklave sein und suche jetzt ein paar dumme Fragen für Zeitarbeitsfirmen wie ( warum sollte ich bei ihnen arbeiten sie bieten mir 8,50 € von dem Geld könnte ich nicht leben ganz davon abgesehen bekomme ich woanders einen Lohn von 14€ pro Stunde ) sowas in die Richtung. Ich möchte regelrecht provokative Fragen haben mit dem ich die Vermittler aus der Reserve locken kann ;)  

Antwort
von Larimera, 336

Frag doch einfach mal den Vermittler, ob er für 8.50 die Stunde arbeiten würde?

Antwort
von hanz5342, 296

Die Abwehr von Leihfirmen fängt schon mit der Bewerbung an:

https://www.elo-forum.org/zeitarbeit-firmen/90326-anti-zaf-bewerbungsschreiben-s...

Nicht jeder Tipp in dem Thread ist auch in Ordnung, aber er bietet reichlich Tipps auf 60 Seiten.

Antwort
von Setna, 272

Was meinst du mit "aus der Reserve locken"? Was ist dein Ziel?

Antwort
von Lauterbello, 243

Keine Ahnung was du damit erreichen willst. Wenn ich der Vermittler wäre, würde ich das Gespräch bei deinem Beispiel sofort beenden und dir raten dort zu arbeiten, wo du mehr bekommt und fertig.

Meiner Meinung nach wird sich da niemand provozieren lassen, egal welche Fragen du stellst. Diese werden eizig und allein als Unverschämt wahrgenommen und das Gespräch wird beendet. Die Zeit kannst du für besseres verwenden.

Antwort
von Goldstern12, 279

Warum verschwendest du deine wertvolle Zeit mit Firmen auf die du sowieso keine Lust hast, such dir lieber einen Betrieb/Beruf der dich auch wirklich interessiert. Wenn du dich auf den Arbeitsmarktservice verlässt, ist dir nicht zu helfen. Ergreif zur Abwechslung mal selbst die Initiative und such dir auf eigene Faust einen passenden Betrieb mit guter Bezahlung und angenehmen Betriebsklima. Viel Erfolg

Kommentar von Kuestenflieger ,

Vermutlich kann die Qualität von HANZ oder EINSTEIN niemand gebrauchen .

Antwort
von reinermich, 223

Damit wirst Du in einem Vorstellungsgespräch nicht glänzen können. Und wenn Du da provokant rüberkommst, schmeißen sie  Dich höchstens noch raus. Also laß den Gedanken lieber fallen und boikotiere nach Möglichkeit solche Läden. Ich halte auch nichts von dieser Form der modernen Versklavung. Viel Erfolg bei der Arbeitssuche !

Antwort
von Shany, 214

Kinderkram

Entweder man sucht sich was man auch arbeiten möchte oder lässt es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community