Frage von Hogir47, 45

Suche einen Ersatz Adapter?

Hey ihr Lieben! 🙂

Hab letztens für jemanden ein Spielzeug aus dem Ausland mitgebracht und es leider nicht vor Ort ausprobiert. Bei der Ankunft musste ich leider feststellen, dass der Netzstecker zu kurz für die Steckdose ist. Siehe Bild Nr. 5. Somit ist es unmöglich für mich Strom dran zu bekommen. :(

Der kleine Sockel hingegen lässt den Stecker der Batterie optimal rein passen für die Ladung.

Wäre super toll von euch mir da zu helfen.

LG

Antwort
von asdundab, 16

Sowetwas sollte helfen: https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00AAZQF22/ref=mp_s_a_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1472425197&sr=8-2&pi=SY200_QL40&keywords=travel+plug&dpPl=1&dpID=41vwJ1O7x7L&ref=plSrch

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 12

du hast hier ein entscheidens problem. der stecker, der hier an dem gerät ist, ist kein wirkliches normteil. d.h. du wirst keinen passenden adapter so finden... hier ist also selbermachen angesagt...

das klingt jetzt erst mal nicht einfach, ist aber unterm strich betrachtet garnicht so schwer...

du hast im wesentlichen zwei optionen. das netzteil irgendwie provisorisch bestromen,. das geht z.b. mit messleitungen mit krokoklemmen oder einer großen Lüsterklemme. dann misst du, wo Plus und wo minus raus kommt, markierst das, und schneidest dann den stecker ab. den stecker müsstest du dann an ein anderes netzteil basteln. auswahl gibts genug. z.B. ein altes handyladegerät. 5 volt statt 4,8 volt sind kein thema. das geht... wichtig ist nur dass das nezuteil, das du verwendest MINDESTENS 250 mA bringt. wenns mehr ist, ist das kein thema. dein Spielzeug nimmt sich nur so viel strom wies braucht.

du kannst aber auch so was verwenden!

http://www.mediamarkt.de/de/product/_kopp-174902005-4610539.html es gibt auch so ähnliche, wo außen ein rand drum ist. den müsstest du halt eben mit einem cuttermesser oder einer kleinen säge abschneiden....

bleibt noch ein problem. wenn du dir so einen normalen flachstecker anschaust, dann wirst du sehen, dass die pins an der hinteren hälfte isoliert sind. das ist wichtig um zu vermeiden, dass man bei halb eingestecktem stecker die pins berühren kann.

mein persönlicher tipp: besorg dir einen klecks montagekleber und kleb einfach dein Netzteil an dem adapter fest, dann kann das nicht passiren...

lg, Anna

Kommentar von advs78 ,

@anna ... höre bitte auf Dich hier als "Experte" aufzuspielen. Experten hantieren nicht mit Krokodilklemmen und ähnlichem Shit herum, bzw raten so etwas Leuten, die offensichtlich keine Ahnung von Elektrizität haben.

Die Fragestellerin hat noch nicht einmal gemerkt, dass das Netzteil was die da hat, einen ganz normalen Euro-Stecker dran hat, der aber nicht ganz den Normen entspricht, weil er nicht in Steckdosen mit Schutzkragen passt.

Die Bastelarbeten, die Du da vorschlägst sind Schwachsinn und höchstens von einem Elektronikbastler ausführbar ... die Fragestellerin hat wahrscheinlich weder einen Lötkolben, noch das erforderliche Messgerät, um da ein anderes Steckernetzteil dran zu löten.

Antwort
von knox21, 22

Dafür gibt es Adapter, dann passt das auch in die deutsche Steckdose. Die kosten nicht viel.

Kommentar von Hogir47 ,

Zum Beispiel?

Kommentar von knox21 ,

http://weltreiseadapter.de/category/netzadapter-deutschland/

Bei eBay oder im Chinashop gibt es sicher noch günstigere Varianten. Aus welchem Land dein Netzteil kommt, weißt du ja. Dann kannst du auch einen länderspezifischen Adapter kaufen.

Kommentar von advs78 ,

Diese Adapter sind für Stecker aus anderen Ländern ... nicht für Stecker die teilweise unseren Normen entsprechen ... Der Stecker an dem Netzteil ist eine Fehlkonstruktion von einem ganz normalen "Euro"-Stecker, das dumme Teil passt nur deswegen nicht in eine normale Steckdose (mit Schutzkragen) ... es gibt aber Steckdosen OHNE Schutzkragen bzw "Kupplungen" OHNE Schutzkragen ... und in die passt der Stecker.

Antwort
von peterobm, 20

da kenne ich keine Verlängerung, du brauchst einen neuen passenden Trafo Werte stehen drauf

Antwort
von chaosklub, 17

Dieses 230V Steckernetzteil hat eine völlig schwachsinnige Ausführung vom sogenannten "Europastecker" ...  Wenn die Steckdose oder die Kupplung einen Schutzkragen hat, dann kannst Du das Teil nicht in die Steckdose stecken.

Im Heimwerkerbedarf oder bei einem Elektriker gibt es Verlängerungskabel, für diese "Eurostecker". Dabei gibt es eine Version mit einer nicht normgerechten Kupplung ... die hat dann keinen "Schutzkragen" ... (den kann man notfalls auch abschneiden... es gibt auch Adapter, die sehen so aus wie auf dem Bild was ich hier reinstelle. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community