Frage von ChPet, 96

Suche einen (alten) Film. Wer kennt ihn?

Hey ich habe mal irgendwann nachts vor langer Zeit einen Film gesehen, den ich jetzt suche. Ich kann mich nicht mehr genau an alles erinnern aber versuche mal einige Details zu nennen:

Es geht glaube um ein Krankenhaus oder eine ähnliche Einrichtung in der etwas vorsich geht. Ein männlicher Ermittler oder sowas kommt da jemandem auf die Schliche. Doch er wird irgendwie mit einer Spritze betäubt und kann sich nicht mehr bewegen. Er redet dann aber mit sich selbst in den Gedanken, was der Zuschauer hört. (Ähnlich wie in Alfred Hitchcocks Breakdown) Dann weiss ich noch, dass man ihn am Ende für tot hält und er vor der Augen von Medizinstudenten?!? obduziert wird obwohl er noch lebt. Der Zuschauer hört halt so seine Gedanken wie "Nein! Ich lebe, ich kann mich nur nicht bewegen. Das muss doch einer merken!" Usw.

Folgende Filme sind es nicht:

Coma Breakdown

Müsste ein ziemlich alter Jahrgang sein vielleicht so 1950-1970 bin mir aber nicht sicher. War glaube nicht mehr schwarz/weiss.

Für Infos bin ich dankbar!

Ich weiss dann nur noch

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 32

Das ist doch ne Folge aus der Serie "Alfred Hitchcock zeigt". Ich habe die Folge auch gesehen. Da stellt der Typ der obduziert werden soll doch fest, dass er den kleinen Finger bewegen kann und hofft, dass die das noch rechtzeitig sehen....aber nix da.

Kommentar von ChPet ,

Das könnte sein! Aber es ist nicht Breakdown von Alfredo....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten