Suche eine Kampfsport Art zur Selbstverteidigung(viel Handgriffe/schnelle Schläge)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe hier eine Neuigkeit für dich.

Du kannst Kampfsport nicht einfach irgendwo im Internet bestellen. Du musst vielmehr in einen Club oder eine Schule gehen, wo Kampfsport gelehrt wird.

Wir können dir gar nichts empfehlen, da wir nicht wissen, was es bei dir am Ort alles gibt. Und selbst wenn dem einen oder anderen von uns diese oder jene Kampfsportart gefällt, bedeutet das nicht, dass die auch was für dich ist.

Also:

Rufe bei allen Kampfsprtgruppen in deiner erreichbaren Nähe an. Frage nach Probetrainings und nimm dann überall am Probetraining teil. Dort, wo es dir am besten gefällt, da melde dich dann an. Egal, was für ein Kampfsport das ist. Denn nur dort, wo es dir auch Spaß macht, wirst du längere Zeit hingehen.

Längere Zeit hingehen und trainieren wirst du müssen, denn erst nach langem Training kann man realistisch was mi´t den Technike anfangen. Und wie gesagt, es ist egal, ob das dann Judo, Karate, Taekwondo, Kungfu, Aikido oder sonstwas ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es um Selbstverteidigung geht, würde ich eher eine Kampfkunst empfehlen, da KampfSPORT ja eher faire Situationen unter sportlichen Regeln voraussieht.

Es gibt sehr viel. Am besten du schaust auf Google mal, welche Kampfkünste in deiner Stadt angeboten werden. Dann schau dir Videos usw dazu an. Je nachdem was dir am meisten zusagt und am interessantesten aussieht, kannst du da ja mal anrufen und fragen ob du mal vorbei kommen kannst, weil du dich dafür interessierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dir nur um Hangriffe und schnelle Schläge geht würde ich dir Hapkido empfehlen. Dies ist allerdings eine Kampfkunst die sich auf Selbstverteidigung spezialisiert und kein Kampfsport. Ansonsten gäbe es da noch Krav Maga.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnelle schläge? wing chun is da wohl mit am schnellsten würd ich meinen aber obs da in deiner nähe auch ne schule gibt is dann die frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ju-Jutsu oder noch besser RPS (real prograssiv streetfight)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

z.B. wing Tsun! (-;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Karate oder Judo. Am besten bei den diversen Anbietern einmal Probetraining oder zumindest zuschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jsch1964
15.11.2016, 09:57

Im Judo gibt es überhaupt keine Schläge und die Handgriffe beschränken sich üblicherweise auf das "in das Revers des Anzugs fassen". Das entspricht nicht den o.g. Anforderungen.

0

Was möchtest Du wissen?