Frage von mushroom009, 50

Suche eine gute Softair für 100€ (keine Pistole)?

Hallo. Ich bin auf der Suche nach einer guten Softair für maximal 100 Euro, es sollte aber keine Pistole sein, eher ein Sturmgewehr oder ähnliches. Von Cyma hab ich z.B. schon gehört.

Kann mir da jemand was nettes empfehlen?

Danke ;)

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, 28

Hallo!

Ja, Cyma ist eine gute Entry-Marke. Jedoch bekommst du unter 100€ nur deren AEPs (elektrischen Pistolen), die was taugen.

Unter 100€ gibts nur Schrott AEGs - auf ca 130€ müsstest du mindestens erhöhen.
Da beginnen zB brauchbare AK und MP5 Modelle von Cyma. (Rechne aber noch ein ordentliches Ladegerät und einen anderen Akku dazu - die beigelegten Dinger taugen in diesen Sets nicht viel.)

Bei Fragen melden
Lg leNeibs ;-)

Antwort
von smilenice, 20

Anständige AEG´s bekommt man nicht für unter 140 €, ab dort beginnt beispielsweise das günstigere Segment von Cyma. Für ~170 € kann man die CM16-Modelle erwerben, diese sind exzellent als Anfängerwaffe.

Gerade billige Softair´s für Beispielsweise 50 €, 70 €, 100 € haben in der Regel eine Gearbox aus Plastik, nicht einmal aus ABS. Diese nutzt nach ein paar dutzend Schuss derart ab, dass die Leistung stark verringert ist, zum Teil fällt das Ding komplett aus. Auch der Body ist aus Plastik, bereits ein einfaches Fallenlassen würde es zerspringen lassen.

Antwort
von Lewin4525, 10

Cyma ist gut für Anfänger und im Preis auch gut.Oder du holst dir eine G36 C von Umarex.Die ist auch ganz ok aber wirklich nur aus Plastik.Für Anfänger zum Reinschnuppern wirklich gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community