Frage von revoluzzion, 26

Suche eine gute Kamera für 1080p-Videos. Spieglreflex für 1080p-Videos. Oder eine andere Kamera?

Ich habe mal eine Frage: Kennt jemand eine gute Spiegelreflex-Kamera (oder andere), mit der man qualitativ hochwertige Videos aufnehmen kann (also 1080p oder höher)?


Denn ich besitze eine Nokia D3200, doch die Videoqualität überzeugt mich nicht wirklich. Die Bilder sind super. Ich suche eine Kamera, so wie die YouTuber eine haben, damit die Videos schön hell ausgeleuchtet sind und dass man auch schöne Bilder machen kann. Ich nehme an, eine Spiegelreflex wäre da die beste Kamera, oder nicht? Die YouTuber benutzen ja auch manchmal für die "Vlogs" so eine "Vlog-Kamera", wo man sich dann gleich selber sieht. Doch so etwas suche ich nicht, ich glaube auch, dass die Bildqualität avon nicht so prickelnd ist. Gibt es vielleicht sogar noch eine bessere Kameraart ausser die Spiegelreflex, oder ist die Spiegelreflex echt die Beste für Videos??. Es werden ja auch in Discountern kamreas für 100€ angeboten, die auf dem Papier auch 1080p-Auflösung haben. Doch die Video-Qualität ist einfach schlecht. Also ich suche keine Kamera für 100€, sie wird mehr kosten.


Vielleicht ist es auch Einstellungssache, dass ich aus meiner Nikon noch viel mehr rausholen kann, doch das glaube Ich nicht, sie ist ja ein Einsteigermodell. Also falls jemand eine Antwort weiss, selber gute Erfahrung mit einer Kamera hat oder einfach gt informiert ist, würde ich mich über eine Antwort freuen. Liebe Grüße revoluzzion

Antwort
von noname68, 14

wie beim fotografieren, kommt es im wesentlichen auf das können des menschen hinter der kamera und sehr oft auf das richtige licht an. heute können sogar schon gute smartphones videos in hd, aber ohne die richtige optik reicht das nur für schnappschuß-filmchen.

sorge bei videos immer für ausreichend licht, wenn du nicht gerade in der prallen sonne filmst. auch ein separates mikro ist oft unerlässlich, da die eingebauten qualitativ nicht doll sind und nur eine allgemeine kugen-charakterristik haben. ein auf dem sucherschuh befestigtes mikro mit richt-charakteristik ist ein quantensprung.

allein schon wegen der wechselobjektive ist eine dslr fürs videofilmen sehr gut geeignet. schau mal auf diese seite und rufe oben rechts verschiedene modelle auf, vergleiche die technischen daten in bezug auf videoaufnahme und wähle eine aus, die deinen wünschen nahekommt:

http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Canon_EOS_550D/6445.aspx

Kommentar von revoluzzion ,

Danke dein Beitrag hat mir sehr geholfen noname68. Es scheint, als hättest du echt Ahnung vom Fotografieren. Was genau meinst du mit dslr? Und danke für den Link und die Information über die verschiedenen Kameras

Antwort
von herja, 17

damit die Videos schön hell ausgeleuchtet sind

Damit Videos schön ausgeleuchtet sind, benutzt man Licht, sprich Scheinwerfer! Das kann eine Kamera alleine nicht, du brauchst also für jede Aufnahme das richtige Licht! Natürlich auch bei Außenaufnahmen.

Filmen und Licht gehören zusammen, wie der Fisch zum Wasser!

Du würdest staunen, wie brillant deine Videos von deiner Nikon mit der richtigen Beleuchtung aussehen!

Kommentar von revoluzzion ,

Danke herja für den Link :)

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 12

Du suchst ein Objektiv wie Tamron oder Sigma 17-50F2,8. Wenn nicht gar eine Festbrennweite. Das fettgeschriebene ist die Lichtstärke und die ist um so kleiner die Zahl um so höher. Sollte an deiner Nikon sowas wie ein 18-55 F3,5-5,6 hängen brauchst Du dich eigentlich nicht wundern. So hat sie bei 18mm Brennweite noch einigermaßen Licht auf dem Sensor aber wenn Du auf 55mm zoomst eben nur noch 5,6. Bei oben genanntem kann die Kamera konstant 2,8 halten und dass ist schon ein gewaltiger Unterschied.

Kommentar von revoluzzion ,

Okay dankeschön nextreme :D Ich wusste gar nicht, dass das auch am Objektiv liegen kann. Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten