Frage von Reto99, 36

Suche eine Enduro bei der mich wenig wartungskosten erwarten?

Hallo zusammen Ich werde bald 18 Jahre alt und möchte mir eine 125 Enduro kaufen die allerdings auch für die Strasse geeignet ist. Ich werde damit mehr auf der Strasse als auf Feldwegen fahren. Ich möchte einfach keine Maschine bei der ich nach 15 Betriebsstunden schon wieder zum Mechaniker muss. Könnt ihr mir da was empfehlen? Gruss Reto

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 36

Mhh aber moment mal, du bist dann 18 Jahre und willst immer noch ein 125 Kubik Mopped fahren?

Mopped fahren als Erwachsener das lohnt sich einfach nicht mehr. Moppeds sind halt ziemlich überzüchtet und relativ teuer im Unterhalt. Als Erwachsener sollte man schon ein richtiges Motorrad fahren. Hey es gibt keinen Grund sich selber zu beschränken!

Antwort
von TransalpTom, 25

Mit 18 würde ich keine 125er fahren.

Als zuverlässige Enduro kann ich Dir Honda XL600V Transalp empfehlen.

Ab Bj 1997 haben die vorne Doppelscheibenbremse. Die sind wie ein VW Käfer ... er läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft ...

Meine ist von 1997 und hat 27tkm auf dem Tacho und hatte außer Verschleißteilen wie Bremsbelägen und einen Kettensatz und einem Satz neuer Zündkerzen nur einen defekten Kupplungszug.

Antwort
von achimberg, 15

Eine Honda dominator oder eine Transalp sind sehr zuverlässig günstig in der Anschaffung und ein hobbyschrauber kann fast alles selbst dran warten und reparieren .

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 35

Hehe bestimmt hier die Kommentare über die EXC gelesen,

die ist nicht nur teuer in der Wartung, sondern auch teuer im Kaufpreis :-)

Als alltagstaugliche Enduro 125 Kubik hast du Yamaha WR125 und die Kawasaki KLX 125. Oder was von BETA.

Die Yamaha WR 125 ist in Deutschland ein Topseller.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten