Frage von Segel456, 124

Suche ein Thema für eine Bio-GFS aus dem Themenbereich Immunbiologie?

Hallo zusammen,

habt ihr mir einen spannenden Themenvorschlag für eine GFS im Fach Bio (Oberstufe), im Themenkomplex Immunbiologie?

Danke für jeden Tipp!

Antwort
von Adventurian, 124

Wie wär's mit einer GFS über die lebensrettenden Maßnahmen der DKMS, also über Stammzellspenden?!

Kommentar von Segel456 ,

Hallo und vielen Dank für deine Antwort!

Das Thema hatte ich tatsächlich auch schon im Blick und finde es auch ungemein spannend - war mir allerdings nicht ganz sicher, ob es zum Thema passt, da es in unserem Biobuch nirgends auftaucht... Kannst du mir dazu etwas sagen?

Kommentar von Adventurian ,

Ich bin kein Fachmann, also kann es dir auf die Schnelle nicht im Detail erklären (für die GFS müsstest du dann entsprechend recherchieren, aber die Seiten der DKMS u.a. sind da echt gut), aber zumindest grob und umgangssprachlich ;-)

Stammzellspenden brauchen Menschen, die so sehr erkrankt sind (z.B. an Leukämie), dass ihr blutbildendes System geschädigt ist bzw. ihr Immunsystem immer schwächer wird. Ihre einzige Chance ist oft nur noch eine Stammzellspende eines anderen. Dabei werden beim Spender die Teile aus dem Blut (frag mich jetzt nicht wie die heißen^^) entnommen, die beim anderen dafür sorgen können, dass sich das Blut wieder richtig bildet und er ein neues Immunsystem bekommt. Das "Spannende" an der Sache ist, dass kurz vor der Spende das alte Immunsystem des Kranken komplett zerstört wird, so dass es kein Zurück mehr gibt. Würde die Übertragung dann nicht stattfinden, würde er sterben. Die Übertragung muss dann sofort stattfinden (da gibt es einen eigenen Kurier, der die Spende dann so schnell wie möglich ins Transplantationszentrum bringt) und danach hat der Kranke ein neues, gesundes Immunsystem (sofern alles klappt) und damit sozusagen auch das Immunsystem des Spenders.

Ich kann dir nicht versprechen, dass hier jedes einzelne Detail stimmt, aber im Groben ist das auf jeden Fall richtig bzw. ich wollte dir halt aufzeigen, was das Ganze mit der Immunbiologie zu tun hat. Du kannst dich ja im Internet mal genauer informieren (Seite der DKMS oder Artikel über "Stammzelltransplantation" zum Beispiel) und dann deinen Lehrer fragen, was er davon hält. Stoff liefert es auf jeden Fall genug, da man die Krankheiten aufzählen und definieren kann, dann was die DKMS ist, wie sie zu ihren Spendern kommt, was für unterschiedliche Transplantationsarten es dann gibt und was all das bewirkt, was für Komplikationen auftreten können usw. ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community