Frage von KevinHP, 38

Suche ein Smartphone mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis; einige Ansprüche?

Hallo an alle,

ich möchte mir bald ein neues Smartphone zulegen und bin mir unsicher, wie tief ich in die Tasche greifen soll.

Aktuell benutze ich ein iPhone 5s aus dem Jahr 2014 (damals neu) und möchte aus verschiedenen Gründen von Apple wechseln. Das iPhone 7 ist zwar kein schlechtes Gerät, spricht mich aber optisch nicht wirklich an und ist mir einfach viel zu teuer (700 € für das 5s fand ich noch verkraftbar, aber fast das Doppelte für ein nicht mal so fortschrittliches Gerät möchte ich einfach nicht mehr ausgeben).

Damals bin ich von Android gewechselt, weil ich das System nicht "einfach" und funktional genug fand, mittlerweile sieht das wieder anders aus. Ich bin daher offen für Android, sofern es meine Ansprüche erfüllt.

Ich habe mir mehrere Geräte angeschaut, aber immer wieder (kleinere) Kritikpunkte gefunden. Unter anderem hat mich das OnePlus 3 sehr fasziniert, vor allem der Preis scheint unschlagbar zu sein.

Meine wichtigsten Anforderungen sind:

  • Erweiterung des Speichers durch SD-Karte
  • Gute Performance inkl. Benutzeroberfläche
  • mindestens gute, aber lieber sehr gute Hauptkamera
  • ausreichende Akkulaufzeit (für mich selbstverständlich für ein Handy)

Mir geht es aber vor allem um ein "Rundum-Sorglos-Paket", sodass ich mein Geld sinnvoll investiere und nicht auf kleine aber feine Sachen verzichten muss. Beispiel: anpassbare Klingeltöne und Wecker, umfangreiche Kamerafunktionen (z.B. ISO, Verschlusszeit), sinnvolle Musik-App, Features wie Fingerabdrucksensor oder AMOLED-Display (kein Muss), gute Displaygröße im Vergleich zum Gehäuse, und und und... :)

Bisher habe ich kein Smartphone gefunden, was mich einerseits optisch gut anspricht, andererseits aber alle mir wichtigen Features beinhaltet.

Benutzt oder kennt jemand ein Smartphone, das für seinen Preis unübertrefflich umfangreich ausgestattet ist oder bei dem keine wichtigen Funktionen fehlen?

Wenn ich nichts passendes finde, werde ich wohl noch bis zum Weihnachtsgeschäft warten. Es sollen bald ein paar sehr coole Geräte kommen. :)

Antwort
von JoWind, 10

Entweder das p9, welches cirka 500 Euro kostet oder die minimal abgespecktere Version p9 lite (270 Euro).

Kommentar von KevinHP ,

Dankeschön! :)

Antwort
von Aminfraj1, 26

An deiner Stelle würde ich mich mal mit dem Huawei P9 oder Huawei Mate S auseinandersetzen, da das preis-Leistungs Verhältnis stimmt. Ansonsten wäre auch ein Lg G5 eine Lösung oder ein Sony Z5.

Kommentar von KevinHP ,

Ich sage erst mal danke und schaue mir die Geräte mal genauer an.

Antwort
von MrPriViLeG, 15

Das LG G4 wäre vllt was für dich .. ist immer noch super aktuell hat eine bombenkamera, lange Akkulaufzeit, die Benutzeroberfläche ist mittlerweile auch einfach und übersichtlich und du bekommst es für 300€ .. und es hebt sich vom Design Mal echt von den anderen Smartphones ab :)

Kommentar von MrPriViLeG ,

Speicher ist auch erweiterbar bis 2000GB und den Akku kann man tauschen ..

Antwort
von illerchillerYT, 20

Ja, ich hab noch mein THL t6 pro. Für damals 110€ und octa core unschlagbar.
Es gibt jetzt neue Modelle, die aber auch wirklich klasse sind.
Ich kann aus meinen Erfahrungen THL empfehlen.

Kommentar von illerchillerYT ,

(hab von amazon gekauft)

Kommentar von KevinHP ,

Vielen Dank für den "Geheimtipp", schaue ich mir direkt mal an! :)

Antwort
von osboha, 20

Ich finde ein 2 Jahre altes Apple-Gerät immer noch als okay an - kannst du bestimmt noch weitere 4 Jahre nutzen. Dafür kauft man doch ein Apple, um es eben länger nutzen zu können als alle andere Geräte auf dem Markt.

Ich habe alle Geräte auf Apple umgestellt und mache regelmässig am Rechner eine Back-Up-Sicherung und Speicherpflege, um z.B. den Speicherplatz "Andere" auf dem Telefon zu minimieren. Das geht bei Apple alles so einfach. Für Aktionen, für die ich beim Android früher Stunden benötigt habe, benötige ich nunmehr wenige Minuten.

Ich würde an deiner Stelle das iPhone behalten und das Geld in einen Apple Computer investieren, du wirst es bestimmt nicht bereuen.

Kommentar von KevinHP ,

Vielen Dank für deine Einschätzung und Empfehlung.

Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass ein größeres Display sinnvoll wäre. Zwar habe ich mich super daran gewöhnt und komme in den meisten Fällen gut damit aus, aber ich denke, dass mehr Fläche angenehmer für mich ist.

Zudem habe ich das Gefühl, dass mit dem neuen iOS die Leistung zurückgegangen ist, wenn auch nur minimal. Dennoch merke ich im Alltag öfter, dass Apps langsam starten, Multi-Tasking nicht mehr zuverlässig funktioniert und es länger dauert, bis Inhalte dargestellt werden.

Da ich viele Medien auf meinem Gerät habe, reicht mir der interne Speicher mittlerweile nicht mehr aus. Ich könnte zwar darauf verzichten, möchte das aber nicht.

Ich kann mein iPhone ja noch zu recht gutem Preis verkaufen.

Antwort
von shrimpiiFTW, 11

Die Marke OnePlus ist ultimativ geil

Kommentar von KevinHP ,

Mich stört an dem Gerät bisher nur, dass man keine SD-Karte einstecken kann.

Kommentar von shrimpiiFTW ,

Ja :-/ aber bei dem Preis kann man ja auch das Modell mit größerem Speicher noch verkraften

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community