Frage von Justinter, 33

Suche ein neues Longboard Downhill Deck , am besten eins unter 150 € maximal 200€,kann mir jemand weiter helfen ( am besten mit Erfahrungsberichten?

Antwort
von Naron2k12, 13

Schau mal bei landyachtz vorbei die machen sehr gute downhill decks. Sonst glaub ich noch das rayne deamonseed

Kommentar von Naron2k12 ,

*Demonseed

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard & Sport, 6

moment... deck oder complete?

complete: keine chance, da kann man für unter 200 nix brauchbares zusammen stellen

deck; da hast du mit ca 200€ recht viel auswahl, einen blick wert wären auf jedenfall Landyachtz Switchblade sowie natürlich dem Ultra-erfolgreichen-mehrfach-worldcup-winner, also dem Evo

wenn du jetzt eher ein Ontop board willst könntest du dir mal das Omen Phoenix oder das Rayne Darkside (bzw. das Otherside oder Brightside) ansehen, oder auch die Earthwing NLS.

gibt viele gute downhill decks, und grade da ist es natürlich auch extrem wichtig zu wissen wie die präferenzen des fahrers sind... mit dem begriff "downhill" allein kann man da noch nicht so viel anfangen...

oh, und nur um sicherheitshalber zu fragen... bist du dir sicher das du WIRKLICH downhillen willst? denn nur mal etwas schneller fahren ist noch nicht gleich downhill, downhill bezeichnet wirklich das extrem.

Antwort
von Rinius1234, 18

Bist du neu in der Szene wenn ja wieso willst du ein downhill Deck? Wenn nicht dann kann ich dir nicht viel helfen hab nur ein normales Longboard und bin aucj nicht scharf drauf mit 50 kmh den Berg runter zu fahren wenn du das willst denk wirklich bitte an genügend Schutz.

Kommentar von Naron2k12 ,

50 kmh scheint mir für downhill doch bisschen langsam wenn man bedenkt das es da eig nur um möglichst hohe geschwindigkeit geht. Und was ist falsch daran oder brandmarkt einen als neu in der szene wenn man ein downhill deck möchte?

Kommentar von Rinius1234 ,

Ich finde wenn man Downhill fahren will sollte man ein bisschen Erfahrung im Skaten haben bevor man Downhill fahren will und es spricht nichts dagegen ein downhill Deck zu nehmen wenn man damit erst mal eben keine 50 kmh (ich weiß es geht um einiges schneller aber habe ich jetzt gedacht was man als Anfänger im downhill vielleicht schafft) fahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community