Suche ein mobiles Notebook/Ultrabook für die Uni, wer kann mir eins empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Egal was du machst und egal wie wenig Wert du auf Performance zu legen glaubst: Kauf keinen Laptop mehr, wo noch SATA Datenträger drin sind. Diese sind veraltet und obsolet. Der neue Standard heißt M.2 .

https://de.wikipedia.org/wiki/M.2

Es kann sich allerdings anbieten, entsprechende Datenträger in Heimarbeit nachzurüsten/auszutauschen, damit spart man mitunter heftig Geld und es ist "eigentlich" meistens nicht besonders schwierig, wenn man sich mal etwas einarbeitet. Vorausgesetzt man kommt an die wichtigen Komponenten durch Wartungsklappen an der Unterseite, ohne die Tastatur rausfummeln zu müssen.

Kauf keinen Rechner mehr mit einem 22-nm-Prozessor (und natürlich nur Intel). Also entweder Broadwell- oder Skylake-Architektur.

Und kauf keinen Laptop mit geringerer Bildschirm-Auflösung als FullHD.

Ich persönlich würde zudem keinesfalls ein spiegelndes Display nehmen ("glare"), sondern immer ein mattes, weil mich das sonst wahnsinnig macht, aber das muss jeder selbst wissen.

http://geizhals.de/?cat=nb#gh_filterbox

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich habe das Surface 3 Pro und bin super zufrieden. Es ist schnell und leicht, man kann es im Tabletmodus verwenden, oder eine Tastatur magnetisch dran klipsen. Der Akku hält ewig, weil es ein Ultrabook ist. Es ist auch ein Stift dabei, mit dem du direkt auf dem Bildschirm schreiben kannst. Die genauen technischen Daten stehen auf der Website von Microsoft.

Hab ca. 990€ bezahlt als Student.

Viele Grüße

Fiorelli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein gebrauchtest Macbook Air (ab 500€) mit 8GB RAM, mind. 256GB SSD und mind. nen i5. Dazu noch nen neuen Akku (40€) und dann hast du ein richtig gutes mobiles Notebook :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paul0000
24.04.2016, 12:30

Ne, soll schon ein Gerät mit Windows sein. Ich steh nicht so auf Apple

0
Kommentar von LiemaeuLP
24.04.2016, 12:30

Ok

0
Kommentar von LiemaeuLP
24.04.2016, 12:31

Kann ich zwar jtz nicht verstehen wenns um ein mobiles Gerät geht, aber ok deine Entscheidung

0

Was möchtest Du wissen?