Frage von contravo, 60

Suche ein mildes Olivenöl?

Ich würde gerne auf Olivenöl umsteigen, weil das sehr gesund sein soll. Derzeit verwende ich Rapsöl. Aber wie man u.a. auch auf Wikipedia lesen kann, enthält/enthielt Rapsöl große Mengen an Erucasäure. Der Raps heutzutage wird zwar gezüchtet, und dadurch wird der Erucasäure-Gehalt verringert, aber er ist halt immer noch vorhanden. Deswegen meine Bedenken. Ich habe mir mal das Olivenöl fruchtig von Rapunzel gekauft. Das schmeckt mir überhaupt nicht. Ich habe gelesen, dass dieser bittere Nachgeschmack bei Olivenöl sein muss. Aber wie kann man das denn mögen? :( Kennt ihr ein Olivenöl, welches mild schmeckt, also keinen bitteren Geschmack hat?

Antwort
von Realisti, 43

Ich habe erst neulich einen ausführlichen Bericht über Olivenöl gesehen (Stiftung Warentest) und dort hat nur ein superteures Olivenöl keine unerwünschten Bestandteile gehabt. Fast alle anderen egal ob billig oder teuer waren nicht wirklich zu empfehlen.

Bei der Herstellung von kaltgepreßtem Olivenöl kommen heutzutage so viele Maschinen zum Einsatz, dass Öl und Benzinrückstände dort gefunden wurde.

Ferner braucht ein Olivenbaum ewig bis er genug Oliven bringt, dass er rentabel ist. Somit gibt es nicht genug Olivenbäume um den Weltbedarf an Oliven und Olivenöl zu decken. Daher werden alle Oliven verarbeitet, egal wie deren Güte ist oder wie gesund sie sind.

Derzeit keinen Sinn auf Olivenöl umzusteigen. Hochwertiges Rapsöl macht auch viel Sinn. Dabei denke ich nicht nur an die Ökobilanz.

https://www.test.de/Olivenoel-Jedes-zweite-im-Test-ist-mangelhaft-4971053-0/

Antwort
von Tanni1970, 26

Google mal Calvi mosto oro, das ist ein ganz mildes Olivenöl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten