Frage von Proffessor,

suche ein kostenloses Programm wie Powerpoint!

außer Open office!

Antwort
von svanny,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

OpenOffice Impress

http://de.openoffice.org/

Kommentar von Proffessor ,

außer Open office!

Kommentar von svanny ,

Tja, was willst du mehr. Hast eine kostenlose Alternative. Wenn du aber letztendlich doch Powerpoint willst, musst du auch zahlen.

Kommentar von Anna92 ,

warum eigentlich?

Kommentar von appleknower ,

entweder du zahlst oder nimmst openoffice impress ich versteh nicht was daran so schlecht ist

Antwort
von n9000,

Wenn Du Dich bei Google anmeldest (also einen Google Account eröffnest), hast Du über Google Docs die Möglichkeit kostenlos PowerPoint zu nutzen (Präsentationen ansehen und auch erstellen).

Kommentar von Plumbum ,

Und Goggle liest alles mit...

Kommentar von n9000 ,

...hast Du etwas zu verbergen? Sobald Du Dich im Internet bewegst kann jeder, der das Wissen dazu hat mitlesen...ob Du nun bei Google angemeldet bist oder nicht...Ich möchte gar nicht wissen, was wir nicht wissen...ist vielleicht besser so

Antwort
von Eppendorf,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

http://de.openoffice.org/product/impress.html

Kommentar von Eppendorf ,

Aber wenn du kein OpenOffice haben willst, such doch selbst:

http://www.freeware.de/suche/?search=powerpoint

Antwort
von wuschel55,

Gib es bei google ein: "freeware PowerPoint - Programm" - wirst schon ein wenig recherchieren müssen!

Antwort
von Anna92,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

LaTeX Beamer: http://www.physik.uni-freiburg.de/~tooleh/latex_beamerkurs.pdf

Antwort
von Anna92,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

OxygenOffice Professional: http://ooo42.org/oxygenoffice.html

Antwort
von Anna92,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

S5: http://yatil.de/s5/

Antwort
von Anna92,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

KPresenter: http://www.koffice.org/kpresenter/

Antwort
von appleknower,

open office impress natürlich

Antwort
von memyselfandi,

Das Präsentationsprogramm von Google Docs ist nicht übel, allerdings noch recht rudimentär. Funktioniert aber schon ganz gut.

Ich glaube TextMaker hat auch ein Präsentationsprogramm dabei. Ich würde auch OpenOffice empfehlen, das kann eigentlich alles, was man so braucht.

Antwort
von obelix07,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Professor

Open-Office hat alles Gratis.

Runterladen und Los gehts.

Antwort
von computer8888,

Wenn du OpenOffice nicht willst gibts zwei Möglichkeiten entweder zahlen oder LibreOffice nutzen also?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community