Frage von KsGaamer, 134

Suche ein gutes Mikrofon zum Aufnehmen (RAP, keine Lets Plays usw), welches könnt ihr mir empfehlen?

Hey, da ich Rap liebe, möchte ich gerne auch Rappen und suche ein perfektes Mikrofon dafür. Ich kenne mich nur mit den Lets Player Mikrofonen aus und bitte euch um Rat für ein Mikrofon zum Gesang aufnehmen. Mir stehen 200-300€ zur Verfügung. Danke im Voraus :)

Expertenantwort
von Monster1965, Community-Experte für Mikrofon, 63

Dann geb ich auch mal noch meinen Senf dazu...

Was bis jetzt so vorgeschlagen wurde: Sennheiser E825S - Naja für Rappen und Aufnahmen. Eher was für die Bühne. NT-USB is ne option, geht bei dem Budget aber besser. Das Auna ist China-Schrott und die Sache mit dem IPhone ja eh.

Mein Vorschlag: Kein USB-Micro, sonder Interface + XLR-Micro. Damit bist du flexibler und die Qualität auch besser, wenn du die richtigen Geräte kaufst. Voraussetzung für meinen Vorschlag ist noch, dass deine Aufnahme Umgebung sehr ruhig ist, nicht zu kahl klingt und wenig hallt.

An Interface würde ich zu dem hier raten: http://www.thomann.de/de/steinberg_ur12.htm

Und an Micro zu dem hier: http://www.thomann.de/de/rode_nt1a_complete_vocal_bundle.htm

Jetzt sagst du bestimmt gleich: Aber das is doch voll dass LetsPlayer-Micro. Ja, das nutzen viele LetsPlayer, aber völlig zu Unrecht wie ich finde, denn dafür ist es nicht wirklich geeignet. Für Rap und Gesang hingegen echt gut. Nur weil das viele machen, heißt es eben noch nicht, dass es auch gut ist.

Kommentar von KsGaamer ,

Danke :D Eine hilfreiche Antwort :D 

Antwort
von Michael463, 40

Für jede art von Gesang (auch rap) ist das røde nt-1a wärmstens zu empfehlen, wie ja auch schon ein paar meiner Vorredner gesagt haben, da brauchste dann noch ein Interface, das die Verbindung zwischen Mikrofon und pc herstellt. Ich würde dafür eines von den kleinen focusrite Scarletts empfehlen, günstig und vernünftige preamps. Zuletzt brauchst du noch eine DAW (digital audio workstation, oft einfach nur als Aufnahmeprogramm bezeichnet). Einige haben hier schon audacity empfohlen, dazu würde ich nicht raten, es ist nämlich nur ein wave-Editor und keine DAW, ich persönlich benutze reaper, es ist sehr leicht zu bedienen, kostet sehr wenig und du hast ne unbegrenzte Testversion.

Kommentar von KsGaamer ,

Ok, danke :D 

Antwort
von Mario120884, 45

Bei deinem Budget solltest du dir kein USB Mic holen! USB ist tontechnisch immer suboptimal. Für Voice Over, Lets Plays etc schon ok, aber deine Aufnahme soll ja auch halbwegs "fett" klingen, oder?

Hör auf Monster 1965 und check dir das NT1-A + Interface.

Hier findest du nen Testbericht: http://www.studio-mikrofon-test.de/rode-nt1-a-kondensatormikrofon-test-review/

P.S.: Über Amazon kriegst du das Mic günstiger + kostenlos geliefert.

LG Mario

Expertenantwort
von WebThoWeb, Community-Experte für Musik, 41

Wenn du nur rappen also nicht singen willst, reicht bestimmt das Sennheizer hier:

http://www.thomann.de/de/sennheiser_e825s_evolution.htm?sid=ad76c20d8bf007c9c433...

Als sogenanntes "dynamisches" Mikrofon braucht es keine Stromversorgung, das heißt du kannst es direkt an jeden Mikrofoneingang (also auch von anderen Verstärkern) anschließen.

Das Rode NT USB würde ich natürlich auch epfehlen. Es braucht allerdings in seiner Eigenschaft als Kondensatormikrofon eine Stromversorgung, die es aber über USB bezieht. Es bildet im Gegensatz zum Sennheizer das Klangbild feiner ab.

Naja, du kannst ja bei Thomann beide bestellen, testen und dann eins zurückschicken.

Übrigens, ich würde Musikinstrumente oder Zubehör immer im Musikfachhandel bestellen und nicht bei Amazon. Warum sollen irgendwelche amerikanischen Aktionäre, die nur auf Verdrängungswettbewerb aus sind, etwas daran mitverdienen, wenn du das gleiche Teil auch hier direkt bei einer inländischen Firma bestellen kannst.

Habe schon öfter bei Thomann bestellt. Der Service ist sehr gut.

Kommentar von KsGaamer ,

Danke :D 

Antwort
von Fragee1456, 45

Also wenn du etwas preiswertes suchst kann ich dir dieses Mic. Wärmstens empfehlen: http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00R4WZ9VW/ref=mp_s_a_1_5?qid=1458851892&sr=8-5...

Davon gibt es auch die USB Version dieses ist aber besser da du hierzu noch ein Mini Mixer kaufen musst ca. 30€ und auf dem Mini Mixer kannst du deine Stimme nach Belieben optimieren, dh. Du kannst Höhen tiefen und mitten nach Belieben abflachen oder anheben sodass sich die Stimme nochmal ordentlich optimieren lässt! Dazu benötigst du dann nochmal ein chinch kabel auf 3,5mm Klinke damit es vom Mischpult auch in den PC gehen kann das Signal son kabel kostet aber nur höchstens 3€ :) benutze dieses mikro selber und bin sehr zufrieden damit! Dann optimierst du die Stimme noch mit Adobe audition oder audacity falls du kein Geld ausgeben willst packst dann noch Kompressor und rauschentfernung drauf evtl. Noch etwas Hall falls nötig beim rap und joa dann kanns schon losgehen :) Wünsche dir viel Glück mit deiner Rap Karriere, vielleicht hört man mal von dir :) falls du noch Fragen hast frag mich bin gerne bereit dir zu antworten :))

Mfg

Kommentar von KsGaamer ,

Danke sehr für die Hilfreiche Antwort :D Schaue mir das Mikrofon mal an ^^ 

Antwort
von WizZzZ, 26

Also ich empfehle dir:

MIC:

http://www.amazon.de/Rode-Kondensator-Mikrofon-KEEPDRUM-Gelenkarm/dp/B0193K6KCO/...

Interface:

http://www.amazon.de/Steinberg-Audio-Interface-inkl-Support/dp/B017LVWBKW/ref=sr...

Programm:

Also zum üben das Free Programm Audacity, und wenn du dich dann schon bissi auskennst mit Mix und Master, dann Cubase Steinberg oder Logik 

Antwort
von PrinceKirito, 74

Rode NT USB

Kommentar von KsGaamer ,

Das ist doch eher für LPer oder nicht ? 

Kommentar von PrinceKirito ,

Nein das ist ein Studiomikrofon :D Benutze es selbst um zu rappen^^

Kommentar von KsGaamer ,

Okay, was benutzt du für ein programm zum aufnehmen ? 

Kommentar von PrinceKirito ,

Ganz einfach Audacity :D

Kommentar von KsGaamer ,

Hmm ok ^^ Danke für die Antwort :D

Kommentar von PrinceKirito ,

Kein Ding^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten