Suche ein Fernglas mit dem man bis zu 100m sauber sehen kann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In der Preisklasse gibt es eins, dass als außergewöhnlich gut bewertet wird:

http://www.carl-walther.de/cw.php?lang=de&content=products&sub=3&subsub=35&product=1188

Ansonsten schau mal nach gebrauchten Ferngläsern aus der DDR von "Carl Zeiss Jena". Da gibts manchmal auf Flohmärkten gute Schnäpchen für unter 50 Euro. Mann muss nur darauf achten, dass man nicht "schielt" wenn man durchschaut, ist das der Fall, ist das Ding mal runtergefallen und ein Prisma hat sich verschoben. Wichtig wäre auch eins zu erwischen was vor Mitte der 70er gebaut wurde. Danach wurde nämlich Plastik im inneren verbaut, was bei hellem Licht unschön glänzt.

Von der Optik her sind sie aber so gut wie neue Ferngläser für ca. 1000 Euro.

Kommt ja drauf an was du damit noch erkennen willst. Bedenke, eine gute Brille kostet auch ein paar hundert Euro, und das ist nur ein Ein-Linsen-System. Und mach nicht den Fehler durch ein Fernglas im Laden zu schauen, das über 2000 Euro kostet, dann bist du versaut für alles günstige und willst kein anderes mehr ;-)

Also:

Schnell und unkompliziert das Walther aus dem Link.

Mit suchen verbunden, dafür am besten ein altes z.B. Deltrintem Q1, aus der DDR.

Oder du sparst für ein neues. In der "Butterbrotklasse" ab 350 Euro gibt es auch ein neues Carl Zeiss: Terra ED 8x42

Alles über 8 fache Vergrößerung macht auch keinen Sinn, da du sonst verwackelst beim Beobachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ecrasit
07.02.2016, 17:01

Bin ganz Deiner Meinung. Habe selbst ein 7x50 Q1 aus der GDR. Ein Prachtding für 50 Euro. Kann man sogar den Krater Tycho auf dem Mond sehen!

1

Das kommt im Grunde drauf an, was für Details du auf diese 100m Entfernung erkennen können willst. Und dann kommen noch persönliche Faktoren dazu wie etwa das individuell verschiedene Handzittern des Benutzers; wie lang Dinge in der Dämmerung noch erkennbar bleiben sollen; ob das Gewicht eine Rolle spielt...

Andererseits hast du bei dem gesetzten Budget eh nicht den Riesen-Spielraum.

http://geizhals.de/?cat=fernglas&xf=#xf_top

Du könntest noch 70 oder wenigstens 30 Euro drauflegen und das Nikon Action VII 7x35 CF oder Action EX 7x35 CF nehmen, oder aber für etwa die Hälfte auf das Olympus Klassik 7x35 DPS I gehen. Die haben alle ein zumindest nominell wesentlich breiteres Sehfeld als das vorgeschlagene 8x50, sind etwas kompakter und zumindest ein wenig leichter.

Oder da wäre das Kowa YF 6x30 als wesentlich leichteres Angebot.

Ordentliche Angebote hat auch teleskop-express.de, zum Beispiel das TS Optics LE 8x40.

Höher als 8x würde ich nicht gehen, ohne zu wissen, ob derjenige die Vergrößerung auch freihändig gescheit halten kann. Um bekannte Gesichter bei Tages- oder Flutlicht aus 100 m zu erkennen, reichen die jedenfalls alle, auch schon 5x oder 6x, und je weniger Vergrößerung, desto ruhiger das Bild.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Internet bei kotte-zöller schon geschaut ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ali46
06.02.2016, 21:27

danke, ich schau mal rein

0
Kommentar von Skinman
07.02.2016, 01:39

Der heißt "Kotte-Zeller" und ich habe große Zweifel, dass ich da ein Fernglas kaufen würde.

0

hallo Ali46, es ist wie mit einer Pistole (ich könnte auch statt eine Pistole eine Camera als Beispiel nehmen!): Mit einer Glock kannst du Wände durchschießen; sie ist aber schwer und unhandlich. Deshalb hast du sie wahrscheinlich nicht dabei, wenn Not am Mann ist. Eine 6,35er schafft nicht mal eine Autotür; ist aber leicht und handlich. Kannst Du im Anzug mit ins Theater nehmen. Genau so ist es mit Ferngläsern: Eine 10x50 oder 7x50 (für die Dämmerung) ist ein tolles Ding. Du nimmst es aber meistens nicht mit, weil zu schwer und zu groß. (außer wenn du auf die Jagd gehst). Eine 8x25 kannst Du in die Hosentasche stecken oder ins Handschuhfach. Hast Du immer dabei. Ist aber in der Dämmerung zu schwach. Also, es kommt darauf an, was du mit dem Ding vorhast. Klein, leicht und dämmerungsstark geht halt nicht. Bei Ebay gibt es so ab 12-15 Euronen recht ordentliche 8x25 bzw. 10x25. Sind natürlich keine Profigeräte, aber schön und handlich. Habe ich immer im Auto dabei, um mal schnell zu gucken, z.B. wenn ich ein weit entferntes Schild lesen will. Wenn Du in der Dämmerung die Nachbarin oder den Hirsch beobachten willst, solltest Du dir ein 7 x50 kaufen. Mit etwas Glück bekommst du bei Ebay ein gebrauchtes DDR-Zeiss-Glas für 50 Euronen. Echte Qualität. Hält ein Leben lang! Also, viel Spaß! Helmuth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Sache des Preises. Wesentlich ist die "Randschärfe".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung