Suche Drucker, der günstig druckt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Tintenstrahldrucker werden für billiges Geld verkauft. Dafür sind die originalen Tintenpatronen sündhaft teuer.

Ich helfe mir, indem ich einfach Tinte nachfülle. Das ist dann spottbillig.

PS Wie Suzie vorschlug: Ich habe einen Canon, der ist rundum am günstigsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im Verbrauch 'günstig' Tinterstahler gibt es nicht, denn die Hersteller verschenken fast ihre Hardware und versuchen alles über die Kartuschen wieder reinzukriegen. Kommt drauf an, was du vor allem druckst. S/W dann nimm nen Canon für 59,- € , da kriegste günstig Nachfüllpatronen. Zweite Wahl ist HP. kommt auf den Typ an, da kannstse bei den billigeren Geräten die Farbpatronen selber nachfüllen, mit ner Spritze.

Wenn du gestochen scharfes Druckbild brauchst, nimm nen Samsung Laserdrucker, für ca 120.-€ (höchstens)  Da kostet aber später die Nachfüll-Kartusche 70 .-€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so nicht sagen .. es kommt darauf an wieviele Seiten du druckst.

Möglichst wenig drucken ist immer die billigste Lösung.

Wenn du wirklich sehr viele Seiten drucken musst, dann ist ein Laserdrucker von Kyocera meistens die beste Lösung ... die sind teuer in dr Anschaffung, aber viel billiger im Verbrauch, wie andere.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?