Frage von KariYagamie, 124

Suche dringend neue Bücher!?

Hallo,

ich suche ganz dringend gute Bücher. Ich bin eine richtige Bücherratte und lese sehr, sehr viel und gerne.

Ich habe bereits folgendes gelesen:

  1. Harry Potter (alle)
  2. Bis(s) Bücherreihe (alle)
  3. House of Night (alle)
  4. Vampir Academy (alle)
  5. Shadowfalls Camp (alle)
  6. After Dark (alle)

Hoffe, dass ihr noch einige andere Bücher Ideen habt.

Alles liebe KariYagamie

Expertenantwort
von ougonbeatrice, Community-Experte für Harry Potter, 28

Du hast schon einige gute Antworten. Erebos von Ursula Poznanski ist wirklich gut. Ein Einteiler, weshalb man nicht gleich mehrere Bücher kaufen muss.

Oder die momentan beliebten Tribute von Panem, wobei der Schreibstil ein wenig anspruchslos sein kann und die Filme in dem FAll sogar besser sind, als die Bücher.

Ich schlage noch ein paar weitere meiner Lieblings YA Bücher vor und noch ein paar die ich nicht selbst nicht kenne, aber beliebt sind. Du scheinst auch gerne Vampirgeschichten zu lesen? Dann habe ich unten einige Vampirbeücher aufgelistet.

Vorweg: Ich kann dir natürlich nicht vorschreiben, was du lesen sollst und was nicht. Aber zum einen rate ich dir von Lied von Eis und Feuer ab, denn das fällt nicht in deine Rubrik rein, zumindest nicht so, wie deine Bücher es vermuten lassen.

Zum anderen bitte ich dich die Finger von City of Bones Chroniken der Unterwelt oder generell von allem von Cassandra Clair zu lassen. Sie ist eine Betrügerin ohne Schamgefühl und ohne Einsicht und hat ihre Geschichten geklaut, weshalb sie keinerlei Unterstützung bekommen sollte. Das gesagt hier sind meine Vorschläge:

1. Die Bartimäus-Reihe von Jonathan Stroud.

Es umfasst vier Bücher und handelt von einem Zauberlehrling namens Nathaniel, der sich auf einen Dschinn einlässt: Bartimäus. Zusammen müssen sie verschiedene Abenteuer bestreiten. Die Geschichte selbst ist eher ein wenig Anti-Hero angehaucht. Der Dschinn ist nicht gerade freundlich und Nathaniel handelt auch nicht immer "korrekt".

2. Septimus Heap von Angie Sage

Das sind sieben Bücher. Überhaupt taucht die Zahl sieben ständig auf. Das Setting ist eher mittelalterlich und handelt von dem jungen Septimus Heap, der als siebter Sohn des siebten Sohnes besondere, magische Fähigkeiten verfügt. Es heißt, jeder der Harry Potter mochte wird auch SH lieben.

3. Die Bücher von Licia Troisi

Licia ist eine italienische Autorin, die eine ganze Welt erschaffen hat. Es bekinnt mit Die Drachenkämpferin, das wie der Name vermuten lässt, über ein Mädchen erzählt, die Drachenkämpferin werden möchte. Eragon-Leser werden hier einige Parallelen finden, doch abgesehen von den Drachen und ihren Reitern hat die Geschichte nichts mit Eragon zu tun.

Es geht weiter mit Die Schattenkämpferin, mein persönlicher Favorit der Lucia Bücher. Es spielt in derselben Welt etwa 70 Jahre später und handelt von einer angehenden Assassine.

Die letzte im Bunde ist Die Feuerkämpferin. Auch das spielt in derselben Welt. Alle Kämpferinnen haben eine Trilogie, die abgeschlossen ist. Eigentlich. Licia hat neulich ein neues Buch veröffentlich, das als viertes Buch an die Drachenkämpferin anschließt und wohl eine neue Trilogie eröffnet.

4. Artemis Fowl von Eoin Colfer

Artemis ist ein Klassiker und umfasst acht Bände. Es handelt von Artemis, der sich als Dieb durchlägt und zum Meisterdieb aufschwingt. Die Welt ist voller magischer Kreaturen und das Buch hat mehr als einen Preis gewonnen.

5. Maximum Ride von James Patterson

Auch das sind bisher 8 Bände und hat einen etwas anderen Ansatz. Es geht um eine Gruppe Jugendliche, die in einem Labor gefangen gehalten werden und an denen Experimentiert werden. Sie sind zu 2% Vögel, weshalb sie Flügel haben und eher an Engel erinnern. Es gelingt ihnen zu fliehen seit dem ist der Schwarm auf der Flucht.

6. Die Geheimnisse des Nicolas Flamel von Michael Scott

Hier tauchen einige berühmte Alchemisten der Geschichte auf, allen voran natürlich Nicolas Flamel. Es geht im Grunde darum, dass einige das Geheimnis des ewigen Lebens stehlen wollen, aber natürlich gibt es zwei, die das zu Verhindern wissen.

7. Vollendet von Neal Shusterman

Mitterlweile glaub ich vier Bücher. Das Setting ist ein wenig düster und könnte von dem Abweichen, was du möchtest. Wir sind in einer Zukunft, in der "Abtreibung" ein wenig anders funktioniert. Das Leben ist unantastbar bis zum alter von 13 Jahren. Ab dann, bis man 18 ist, können die Eltern das Kind abtreiben, aber so, dass es trotzdem weiter lebt. Man nennt es Umwandlung. Eine Gruppe Jugendlicher versucht diesem Schicksal zu entkommen.

8. Bücher von Garth Nix

Es gibt mehrere Reihen von ihm, die ich alle gerne gelesen habe. Zum Beispiel die Trilogie Das alte Königreich, aber auch die längere Reihe Die Schlüssel zum Köngireich.


Vampirbücher

Hier kenne ich mich weniger aus, da ich nicht so der Fan solcher Bücher sind. Aber man kennt ja das ein oder andere vom Hörensagen.

1. Die Cassandra Palmer Story von Karen Chance

Das Cover sieht ein wenig seltsam aus, aber ich habe mir von einer guten Freundin und Buchkritikerin sagen lassen, dass dies eine Perle sei. Im Mittelpunkt steht ein Mädchen, dass eine Seherin ist. Über Umwege wird sie hinein in den Untergrund gezogen, wo Kreaturen der Nacht herrschen. Sie sucht schutz bei den VAmpiren vor denen, sie sie tot sehen wollen.

2. Haus der Vampire oder die Morganville Vampire von Rachel Caine

Wirklich innovativ ist das nicht, denn das Schma ist immer dasselbe. Mädchen kommt in ein Internat, das nicht ganz normal zu sein schein. Außerdem lebt sie in einer WG mit zwei Jungs ... man kann sich denken wo das hinführt. Die Reihe wird jedoch immer wieder auf Fanseiten genannt und steht sogar nicht selten über House of Night.

3. Mitternachtszirkus von Darren Shan

Die einen hassen es, die anderen lieben es. Es gibt wohl nichts dazwischen.

4. Evermore von Aylson Noel

Man kommt kaum um diese Bücher herum. Es wird immer wieder mit Twilight verglichen, was jetzt gut oder schlecht sein kann.

5. Vampire Diaries von Lisa J. Smith

Wo wir bei Twilight wären. Das ist das Original und vielleicht bekannt als Serie im Fernsehen. Es gibt mittlerweile rund ein dutzend Bücher und sie haben nichts bis gar nichts mit der Fernsehserie zu tun, obwohl sie ... lose ... darauf basiert. Ich habe es angelesen und habe schnell wieder aufgehört, aber wie gesagt, ich mag solche Geschichten auch einfach nicht. Vielleicht ist es ja etwas für dich.

Vielleicht finest du ja was :)
Viel Spaß beim Lesen

Kommentar von NikeNici ,

Wenn du Mitternachtszirkus lesen möchtest (das sind 12 Teile) kauf dir die 4 Bücher á 3 Teile :)

Tagebuch eines Vampirs sind auch mittlerweile 13 Stück aus Elenas Sicht und nochmal 6 Teile aus Stefanos. da ist man erstmal beschäftigt.


Und zu guter letzt gibt es noch Black Dagger (Vampirbücher) das sind mittlerweile 26 Teile. Kann ich auch nur wärmstens Empfehlen! :)

Antwort
von livredbird, 8

Hey,
Also ich finde die Silber-Reihe, Obsidian (auch die ganze Reihe), Bannwald und die Night School Reihe echt gut! House of night und die Biss Reihe habe ich auch gelesen und finde sie auch echt toll!
Hoffe ich konnte dir helfen:)

Antwort
von PilsSa, 35

Wie wäre es mit bloodlines
Das ist eine Fortsetzung zu Vampire Academy
Nur ist es aus der Sicht von Sydney
Adrian und Jill kommen auch oft vor
Rose und Dimitri eher selten aber gelegentlich
Trotzdem sind die Bücher sehr gut

Antwort
von AliciaCanning, 61

-Night school

-Die Auserwählten im Labyrinth

-Erebos

Antwort
von newtstrials, 6

Speechless von Hannah Harrington! :)

Antwort
von Captainbrot, 54

Die Septimus Heap Reihe ist toll. :3

Antwort
von Elsenzahn, 23

- Bram Stoker, "Dracula"
- Marc Agapit: "Die Agentur". Gibt es wohl nur noch antiquarisch.

Antwort
von SunMooni, 57

Panem Reihe oder göttlich verdammt Reihe
Bin auch eine richtige Bücher Fan :D♡
Viel Spaß ;)
Hoffe du findest was, ich schaue meistens Müller oder so und wenn mir was gefällt nimm ich es :)

Antwort
von miss1708, 31

Ließ mal Obsidian ich verspreche dir du kriegst nicht genug von der reihe :)

Kommentar von vollkreativ ,

Ich lese gerade den ersten Band und finde das Buch mega langweilig

Kommentar von miss1708 ,

Ok. Aber wenn du dir mal die bücher anguckst die der fragesteller/in ließt dann passt das ganz gut darein :)

Kommentar von vollkreativ ,

Könnte sein, aber die hab ich selbst auch gelesen und haben mir im Gegensatz zu Obsidian eindeutig besser gefallen haha :D

Antwort
von nonamegirl16, 47

Chroniken der Unterwelt finde ich persönlich ganz toll.:)

Antwort
von starshine001, 33

Versuch mal die Tribute von Panem! Göttlich! :D

Antwort
von Lillifee192837, 25

House of night
Finstermoos

Kommentar von KariYagamie ,

House of Night steht bereits oben!

Kommentar von Lillifee192837 ,

Oh sry aber Finstermoos ist echt gut :D

Antwort
von OceanMan, 18

Tribute von Panem oder die "Edelstein-Trilogie" von Kerstin Gier soll auch gut sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community