Frage von JeckyH, 50

Suche dringend Hilfe,, wir sollen für die Schule ein Herbarium anlegen, da ich habe wild drauf los gepresst habe, kenne ich diese beiden Blätter nicht?

Antwort
von botanicus, 16

Das erste müsste Gänse-Fingerkraut sein. Es fehlen die Blüten. Zu einem Herbarbeleg gehören immer (!) Blätter und Blüten. 

Das zweite ist ein Gras, das man mit einem unscharfen Bild ohne Blätter nicht bestimmen kann. Meist braucht man eh dazu eine Lupe.

Das dritte und vierte ist wieder eine blütenlose Leiche; kann eine Ehrenpreis-Art sein. Schwierig zu sagen.

Hast Du da Plastikfolie drübergepappt? Meinen Schülern verbiete ich diesen Quatsch. In 99 von hundert Fällen schimmelt es darunter, außerdem kann man die Haare, Rückseiten und andere Merkmale nicht mehr erkennen. Und ein irrer Plastikmüll ist es außerdem ...

Kommentar von JeckyH ,

Danke für die Antwort und es durften nicht nur Wiesenblumen, sondern auch Wiesengräser sein.

Da ich es ein Herbarium ist, für den Kindergarten und nicht für andere Zwecke, benötige ich keine feine Merkmale, Haare oder was auch immer, zudem habe ich es ein laminiert, denn für Kinder ist es wichtig, das es langjährig ist ( anders würde es den Zweck verfehlen).

Und zum Schluss habe ich eine 1- darauf bekommen und bin somit sehr zufrieden.

Kommentar von botanicus ,

Na, wenn Du gut bewertet wurest, freut es mich. Trotzdem ist das, was Du gemacht hast, dann kein Herbar; dazu gehören eben wissenschaftlicher Name etc. und dass man die Pflanze gut erkennen kann. Das ist ja eben der Sinn. 

Schimmeln kann das aber auch. Für Kinder wäre vor allem wichtig, dass man es anfassen darf (und nicht nur die Plastikfolie) und fühlt, wie die Oberfläche beschaffen ist, denn dann erkennen sie es in der Natur auch wieder. Sonst könnte man auch ein Foto einlaminieren. Lieber dann in natura (Kinder können durchaus vorsichtig damit umgehen) und im nächsten Jahr neu pflücken.

Oder überhaupt mit den Kindern vor Ort in der Wiese anschauen.

Kommentar von JeckyH ,

Es ist ein Herbarium xD ich habe ja nicht nur diese drei Sondern noch mehr und von denen habe ich den Namen, den lat. namen, Blütezeit, Ordnung und Familie.

Für Kinder ist es genauso so passend, wenn man keine Ahnung hat, sollte man so etwas nicht schreiben, ich habe auch garkein Interesse den ganzen pädagogischen Sinn zu erläutern, daher, danke für die erste Antwort, wenigstens eine Frage wurde beantwortet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten